Krankenhausflur, über dts

Kelber warnt vor Sicherheitslücken im Gesundheitssektor

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ulrich Kelber, hat angekündigt, sich künftig noch stärker um den Schutz von Gesundheitsdaten zu kümmern. Mit den 67 neuen Stellen, die seine Behörde im nächsten Jahr erhält, werde er „auf jeden Fall auch unsere beiden Referate verstärken, die sich schwerpunktmäßig mit Gesundheits- und Telematik-Anwendungen beschäftigen“, sagte Kelber dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Die Sicherheitslücken in Krankenhäusern

Weiterlesen »
Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Spahn will klare Kriterien für ausländische Fachkräfte

Vor dem Fachkräftegipfel am Montag im Kanzleramt hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für klare Kriterien bei der Zuwanderung von ausländischen Fachkräften ausgesprochen. „Die meisten ausländischen Fachkräfte arbeiten in Gesundheit und Pflege. Unsere alternde Gesellschaft braucht mehr medizinisches Personal, als sie ausbilden kann“, sagte Spahn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Deshalb suche man „im Ausland Hilfe, die zu uns passt:

Weiterlesen »
Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Bericht: Geplante Krankenkassenreform steht auf der Kippe

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Krankenkassenreform steht offenbar auf der Kippe. Der Koalitionspartner SPD lehne Teile des Konzepts ab und habe sich mit dem Duisburger Medizinökonomen Jürgen Wasem prominente Unterstützung gesichert, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus. Wasem soll demnach am kommenden Mittwoch auf Einladung der SPD-Fraktion als Sachverständiger an einer Anhörung im Bundestag teilnehmen und Argumente gegen Spahns Pläne

Weiterlesen »
Stockholm, über dts Nachrichtenagentur

EU-weit höchster Wert an Amphetamin-Rückständen in Stockholms Abwasser

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist der höchste jemals in Europa gemessene Wert von Rückständen der Droge Amphetamin im Abwasser festgestellt worden. Mit einem Durchschnitt von 675 Milligramm pro 1.000 Einwohner sei im Oktober ein Rekordwert gemessen worden, berichtet das Nachrichtenportal des schwedischen Fernsehsenders svt. Die Messergebnisse seien nach den gleichen Teststandards der Abwasseranalysen der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und

Weiterlesen »
Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Spahn: Vermögen könnten zur Pflegefinanzierung herangezogen werden

Im Ringen um die Reform der Pflegefinanzierung sucht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen breiten Konsens in Politik und Gesellschaft, unterstreicht aber auch die Verantwortung der Betroffenen. „Das Prinzip, dass jeder Anspruch auf Pflege hat, egal wie wenig Rente er bekommt, bleibt. Auszuloten ist aber, was mit vorhandenem Vermögen passiert, wie genau es im akuten Pflegefall eingesetzt wird“, sagte Spahn der

Weiterlesen »
Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Studie: Pendler sind häufiger krank

Wer mehr als eine Stunde täglich zur Arbeit pendeln muss oder sogar einen Zweitwohnsitz benötigt, um zum Arbeitsplatz zu gelangen, ist häufiger krank. Das ist das Ergebnis einer Studie des Trendence-Instituts, über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben) berichten. Laut des Marktforschungsunternehmens klagen 54,6 Prozent der Pendler über häufige Erschöpfung oder Müdigkeit – bei den Nicht-Pendlern sind es nur 35,1

Weiterlesen »
Zahnseide richtig anwenden

Zahnseide richtig anwenden

Heute dürfte allgemein bekannt sein, dass die Benutzung von Zahnseide zur täglichen Mundhygiene zum unverzichtbaren Bestandteil der Zahnpflege gehört. Doch zu welchem Zeitpunkt sollte man Zahnseide benutzen? Vor oder nach dem Zähneputzen?

Weiterlesen »
Osterfeldkopf

Aktiv im Alter: Wanderurlaub im Spätsommer

Langsam werden die Tage wieder kürzer, die Nächte etwas kühler und der Unternehmungsgeist aktiver. Lähmte doch die Hitze unsere körperlichen Aktivitäten. Die moderaten Temperaturen tagsüber laden zu einem Wanderurlaub in den heimischen Mittelgebirgen ein. Tun Sie sich und ihrem Körper etwas Gutes!

Weiterlesen »
Singen mit Kindern

Singen für Kinder, ein Gesundbrunnen

Wer kennt sie nicht, all diese fröhliche Kinderlieder? Schon im Mutterleib nehmen Kinder die Klänge der Musik wahr und können sie genießen. Im Säugling- und Kleinkindalter werden sie mit Wiegenliedern in den Schlaf gesungen. Im Kindergarten wird mit lehrreichen Liedern den Kindern etwas spielerisch erklärt.

Weiterlesen »
Zahnpflege bei Bewegungseinschränkungen

Zahngesundheit und Zahnpflege bei Bewegungseinschränkungen

Zahnpflege ist etwas, dem nicht nur in der Kindheit und Jugend Rechnung getragen werden muss. Auch im Alter sollte man auf eine gute Mundhygiene achten. Da im fortgeschrittenen Alter die Schmelzschicht der Zähne dünner wird und auch der Zahnhalteapparat an Substanz verliert, ist Mundhygiene noch wichtiger.

Weiterlesen »
Erfrischendes Getränk

Gut gewappnet durch den Sommer

Wer sehnt sich nach der langen, kalten und oftmals regnerischen Zeit nicht den Sommer herbei? Doch wenn dann das Thermometer über 25°C steigt, sind viele am Stöhnen. So schön es sein mag, wenn die Sonne schon frühmorgens lacht, so anstrengend kann es auch sein. Vor allem Menschen mit Herz-Kreislaufproblemen leiden unter Hitze. Dabei gibt es einige einfache Tricks, mit denen die heiße Zeit gut gemeistert werden kann.

Weiterlesen »
Fit bis ins Alter? Achten Sie auf sich, dann ist dies möglich

Fit im Alter – wer möchte das nicht sein?

Ab dem 20. Lebensjahr reduziert sich kontinuierlich unsere Muskelmasse. Ab dem 50. Lebensjahr verdoppelt sich sogar der Muskelabbau, bis zum 80. Lebensjahr verlieren wir 40 % der Muskelmasse, vor allem in den Beinen. Ein paar Tipps aus unserem „Ältesten-Rat“

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

vdek-Pflegebrunch/wie viel Pflege braucht die Pflege

Kein anderer Bereich im Gesundheitswesen hat in den letzten Jahren mehr Reformen und tiefgreifende Veränderungen erlebt als die Pflege. Grund genug für den Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek), einmal nachzufragen und zu diskutieren, was das Bundesgesundheitsministerium derzeit plant und wie die bereits beschlossenen kosten-intensiven Initiativen der Bundesregierung finanziert werden sollen.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

vdek-Zukunftspreis

Der Einsendeschluss für den vdek-Zukunftspreis 2019 rückt näher: Noch bis Ende dieser Woche können Einzelpersonen, Teams, Organisationen und Verbände des Gesundheitswesens ihre Bewerbungen beim Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) einreichen. Am 14. April 2019 ist Einsendeschluss!

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

Präventionsprojekt YOGA mit Kindern

Mit dem Projekt „YOGA mit Kindern in Kita und Schule von 5-12 Jahren“ ist erstmals ein gemeinsames Präventions- und Bildungsprojekt der Verbände der gesetzlichen Kranken-kassen im Saarland und des Landesinstitutes für Pädagogik und Medien (LPM) gestartet. Das Projekt wird über die Laufzeit von vier Jahren durch Landesmittel und Mittel der Krankenkassen mit einem Fördervolumen von rund 100.000 Euro finanziert.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

20190220 PM Selbsthilfepreis 2019

Insgesamt geben die Ersatzkassen 2019 über 185.000 Euro in die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe, um die gesellschaftlich wichtige Aufgabe der Selbsthilfe zu unterstützen. Zusätzlich loben die Ersatzkassen, zusammen mit den anderen gesetzlichen Krankenkassen, 2019 zum zweiten Mal den Saarländischen Selbsthilfepreis aus. Bis zum 31. Mai 2019 können sich Selbsthilfegruppen und -organisationen aus dem Bereich der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe bewerben.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

20190206 Basisdaten 2018-19

6.495 Krankenhausbetten standen den saarländischen Patienten 2017 zur Verfügung, und die durchschnittliche Verweildauer in stationärer Behand-lung betrug 2017, wie auch im Vorjahr, 7,1 Tage. Dabei hatten saar-ländische Krankenhäuser bundesweit die höchste Auslastung. Für die Ver-sorgung mit Arzneimitteln hatten die Saarländer im gleichen Jahr die Wahl zwischen 301 Apotheken, bezogen auf die Einwohnerzahl waren das 3.303 Einwohner je Apotheke. Damit hat das Saarland in der Relation von Einwohnern zu Apotheken immer noch bundesweit die höchste Apotheken-dichte.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

20190130-gem-RESIST

Die Ersatzkassen und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Saarland engagieren sich seit 2017 in dem Projekt „RESISTenzvermeidung durch adäquaten Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegsinfektionen“ für eine Verringerung unnötiger Antibiotikaverordnungen. Das gemeinsame Projekt scheint bereits Wirkung zu zeigen, seit dem Start am 1. Juli 2017 sind die Zahlen der Antibiotikaverordnungen im Saarland gesunken.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

Ersatzkassen fordern mehr Investitionsmittel

Die Ersatzkassen teilen die Enttäuschung der Saarländischen Krankenhausgesellschaft (SKG) über die Entscheidung der Landesregierung, die Investitionsmittel für die Krankenhäuser im Saarland nicht auskömmlich erhöht zu haben. Die im Doppelhaushalt 2019/2020 vorgesehenen Mittel reichen aus Sicht der Ersatzkassen nicht aus, um den Investitionsstau in saarländischen Kliniken aufzuhalten bzw. diesen abzubauen.

Weiterlesen »
Der vdek vertritt die interessen der sechs Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK, KKH, hkk und HEK) | Bild: vdek e.V.

vdek-Fotoausstellung

Selbsthilfe ist zuhören, füreinander da sein, sich gegenseitig helfen, gemeinsam aktiv sein. Diese Vielschichtigkeit darzustellen und der Selbsthilfe ein Gesicht zu geben, ist das Ziel des bundesweiten Fotowettbewerbs des Verbandes der Ersatzkassen. Die besten Fotos des Wettbewerbs bilden eine Wanderausstellung, die seit dem 5.11.2018 in den Hochwald-Kliniken im saarländischen Weiskirchen zu sehen sind.

Weiterlesen »