Kategorie: Kolumnen

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Wenn Monopolstärkung als Erfolg verkauft wird

Die Ministerpräsidenten machen den Weg für die Erhöhung der GEZ-Gebühr um 86 Cent pro Monat frei und beschließen weiterhin eine Umverteilung der ARD-Gelder zu Gunsten des Saarländischen Rundfunks. So wird das Monopol weiter gestärkt. Ein Kommentar.

Schulkinder

Corona-Krise offenbart bildungspolitisches Vakuum

Seit Beginn der Corona-Krise werden Eltern und insbesondere deren Kinder von der Politik gnadenlos im Stich gelassen. Die Krise offenbart, wie schlecht es um unser Bildungssystem wirklich steht. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Falsche Hoffnung von März bis Mai…

Rückblick auf März 2020: Peter Altmaier sitzt in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ und gibt den Bürgerinnen und Bürgern eine Jobgarantie: „Wir haben so viele Reserven, dass wir versprechen können, dass wir alles tun, dass kein Arbeitsplatz und kein gesundes Unternehmen schließen muss und verloren geht.“ Ein Kommentar – Ende Mai 2020.

Kommen jetzt Euro-Bonds – zu Lasten von Deutschland?

Merkel & Macron schlagen einen 500 Milliarden Euro schweren „Wiederaufbaufonds“ für EU-Staaten vor. Die Haftung tragen die EU-Länder – allen voran Deutschland. Die Bundesregierung macht damit eine Kehrtwende. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Wo bleibt die vielgeforderte Solidarität?

Der saarländische Landtag hat die Anträge der LINKE und AfD zur Aussetzung und Reduzierung der Diäten im Jahr 2020 abgelehnt. Die Mehrheitskoalition aus CDU und SPD setzt damit die Anhebung um ca. 190 Euro pro Monat durch. Von der viel geforderten Solidarität ist wenig zu sehen. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Endlich Schluss mit der „Basta-Politik“!

Das saarländische Verfassungsgericht hat – wieder einmal – den Finger gehoben und damit auch auf Bundesebene ein Zeichen gesetzt: Die Grundrechte der Saarländer sind unantastbar – und dürfen nicht unnötig lange beschnitten werden. Ein Kommentar zum Thema.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

„Unser Krisenmanagement funktioniert“ – doch ohne SIE läuft nichts!

Seit heute gilt im Saarland die „Maskenpflicht“ – und das Saarland stellte fünf Millionen kostenlose Masken für seine Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Während sich die saarländische Spitzenpolitik selbst beweihräucherte, blieb die Arbeit an den Kommunen hängen – ohne die engagierten Helfer vor Ort geht eben nichts. Hierfür sagen wir in einem Kommentar DANKE!

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Wenn sich die Politik selbst demaskiert

April 2020 – staatlich verordnete Zwangspause für tausende Unternehmen. Ein langsames “es geht wieder los ist zu vernehmen”. Dennoch: Immer noch gibt es in Einrichtungen zu wenig professionelle Atemschutzmasken. Um die Wirtschat zu retten, packen Politiker die “Bazooka” aus und kleine Unternehmen droht dennoch die Pleite. Die Politik des Landes demaskiert sich und ihre jahrelange Untätigkeit. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Die Wahl der Schande

Das Wahl-Beben in Thüringen schlägt weiter hohe Wellen. 24 Stunden nach seiner überraschenden Wahl stellt FDP-Landeschef Thomas Kemmerich seinen Ministerpräsidentenposten zur Verfügung und tritt ab. Ein Kommentar von Regio-Journal Herausgeber Tobias Altherr.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Nahles wirft hin – Chaostage in der SPD

Andrea Nahles wirft ihre politischen Ämter in der SPD hin – es heißt sogar, Nahles ziehe sich komplett aus der Politik zurück und würde ihr Bundestagsmandat niederlegen. Ein Kommentar zu den Chaostagen der SPD.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Eine Strafe, aber wofür?

Die Friedrichsthaler Bürgerinnen und Bürger haben gewählt. Und die Wahl ist eindeutig: Die SPD geht als Wahlverlierer aus der Kommunalwahl. Mehr als 11 Prozent Verlust sind eine bittere Niederlage. Ein Kommentar vom Herausgeber des Regio-Journals

Thalia meint

Kommentar: Steinwüsten ade?

Bremen plant, Steinwüsten per Gesetz zu verbieten, wie es bereits in anderen Städten der Bundesrepublik umgesetzt wurde. Es soll “der schleichenden Verschotterung der Vorgärten einen Riegel vorgeschoben werden.” heisst es von Bremens Umweltsenator. Unsere Thalia hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt. Was sie dazu meint, lesen Sie in ihrer satirischen Kolumne:

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Kolumne: Thalia meint … Datenschutz an Türklingeln

Umfassender Datenschutz wird energisch umgesetzt. Endlich wurden, wenn auch vorerst nur in Österreich, Nägeln mit Köpfen gemacht. Streng nach dem Motto: Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich ….. heiß! Nachdem ein Mieter einer Gemeindewohnung sich in seiner Privatsphäre gestört fühlte, weil sein Name auf dem Klingelschild steht, und sich dabei auf die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) berief, fiel das Urteil: Namen auf Klingelschildern müssen durch Wohnungsnummern ersetzt werden!

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Thalia meint… Den Feind mit importiert

Immer wieder werden wir von anderen Hiobsbotschaften aufgeschreckt. Schweinegrippe, Schweinepest, Geflügelgrippe, Wiederkehr der Tuberkulose und der Pest, Polio im Vormarsch. Unsere Thalia lässt sich in Ihrer Kolumne über Billigimporte aus, bei denen der “Feind” (der Buchsbaumzünsler) mitimportiert wurde.

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Kolumne: Über “Alien-Alarm”, Merkel-Raute und deutsche Notfallpläne gegen Außerirdische

Es ist manchmal Abenteurlich: Eine Große Tageszeitung mit vier Buchstaben rief vor wenigen Wochen den “Alien Alarm” aus, da das FBI in einem Sonnen-Observatorium ermittelte. Doch wie sieht es eigentlich in Deutschland mit “Katastrophenplänen” oder “Notfallplänen” aus? Thalia sonniert in ihrer Kolumne über “Merkel-Raute”, “Die Roten”, “Die Gelben” und die deutschen Alien-Abwehr-Pläne.

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Thalia meint … ich kaufe regional!

Thalia meint … unsere Redakteurin schreibt über Themen aus der Welt. Heute mit dem Thema “Heimat shoppen – Gründe für den Einkauf vor Ort”

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Wenn Monopolstärkung als Erfolg verkauft wird

Die Ministerpräsidenten machen den Weg für die Erhöhung der GEZ-Gebühr um 86 Cent pro Monat frei und beschließen weiterhin eine Umverteilung der ARD-Gelder zu Gunsten des Saarländischen Rundfunks. So wird das Monopol weiter gestärkt. Ein Kommentar.

Schulkinder

Corona-Krise offenbart bildungspolitisches Vakuum

Seit Beginn der Corona-Krise werden Eltern und insbesondere deren Kinder von der Politik gnadenlos im Stich gelassen. Die Krise offenbart, wie schlecht es um unser Bildungssystem wirklich steht. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Falsche Hoffnung von März bis Mai…

Rückblick auf März 2020: Peter Altmaier sitzt in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ und gibt den Bürgerinnen und Bürgern eine Jobgarantie: „Wir haben so viele Reserven, dass wir versprechen können, dass wir alles tun, dass kein Arbeitsplatz und kein gesundes Unternehmen schließen muss und verloren geht.“ Ein Kommentar – Ende Mai 2020.

Kommen jetzt Euro-Bonds – zu Lasten von Deutschland?

Merkel & Macron schlagen einen 500 Milliarden Euro schweren „Wiederaufbaufonds“ für EU-Staaten vor. Die Haftung tragen die EU-Länder – allen voran Deutschland. Die Bundesregierung macht damit eine Kehrtwende. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Wo bleibt die vielgeforderte Solidarität?

Der saarländische Landtag hat die Anträge der LINKE und AfD zur Aussetzung und Reduzierung der Diäten im Jahr 2020 abgelehnt. Die Mehrheitskoalition aus CDU und SPD setzt damit die Anhebung um ca. 190 Euro pro Monat durch. Von der viel geforderten Solidarität ist wenig zu sehen. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Endlich Schluss mit der „Basta-Politik“!

Das saarländische Verfassungsgericht hat – wieder einmal – den Finger gehoben und damit auch auf Bundesebene ein Zeichen gesetzt: Die Grundrechte der Saarländer sind unantastbar – und dürfen nicht unnötig lange beschnitten werden. Ein Kommentar zum Thema.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

„Unser Krisenmanagement funktioniert“ – doch ohne SIE läuft nichts!

Seit heute gilt im Saarland die „Maskenpflicht“ – und das Saarland stellte fünf Millionen kostenlose Masken für seine Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Während sich die saarländische Spitzenpolitik selbst beweihräucherte, blieb die Arbeit an den Kommunen hängen – ohne die engagierten Helfer vor Ort geht eben nichts. Hierfür sagen wir in einem Kommentar DANKE!

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Wenn sich die Politik selbst demaskiert

April 2020 – staatlich verordnete Zwangspause für tausende Unternehmen. Ein langsames “es geht wieder los ist zu vernehmen”. Dennoch: Immer noch gibt es in Einrichtungen zu wenig professionelle Atemschutzmasken. Um die Wirtschat zu retten, packen Politiker die “Bazooka” aus und kleine Unternehmen droht dennoch die Pleite. Die Politik des Landes demaskiert sich und ihre jahrelange Untätigkeit. Ein Kommentar.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Die Wahl der Schande

Das Wahl-Beben in Thüringen schlägt weiter hohe Wellen. 24 Stunden nach seiner überraschenden Wahl stellt FDP-Landeschef Thomas Kemmerich seinen Ministerpräsidentenposten zur Verfügung und tritt ab. Ein Kommentar von Regio-Journal Herausgeber Tobias Altherr.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Nahles wirft hin – Chaostage in der SPD

Andrea Nahles wirft ihre politischen Ämter in der SPD hin – es heißt sogar, Nahles ziehe sich komplett aus der Politik zurück und würde ihr Bundestagsmandat niederlegen. Ein Kommentar zu den Chaostagen der SPD.

Der Herausgeber des Regio-Journals über Themen, die ihn bewegen.

Kommentar: Eine Strafe, aber wofür?

Die Friedrichsthaler Bürgerinnen und Bürger haben gewählt. Und die Wahl ist eindeutig: Die SPD geht als Wahlverlierer aus der Kommunalwahl. Mehr als 11 Prozent Verlust sind eine bittere Niederlage. Ein Kommentar vom Herausgeber des Regio-Journals

Thalia meint

Kommentar: Steinwüsten ade?

Bremen plant, Steinwüsten per Gesetz zu verbieten, wie es bereits in anderen Städten der Bundesrepublik umgesetzt wurde. Es soll “der schleichenden Verschotterung der Vorgärten einen Riegel vorgeschoben werden.” heisst es von Bremens Umweltsenator. Unsere Thalia hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt. Was sie dazu meint, lesen Sie in ihrer satirischen Kolumne:

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Kolumne: Thalia meint … Datenschutz an Türklingeln

Umfassender Datenschutz wird energisch umgesetzt. Endlich wurden, wenn auch vorerst nur in Österreich, Nägeln mit Köpfen gemacht. Streng nach dem Motto: Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich ….. heiß! Nachdem ein Mieter einer Gemeindewohnung sich in seiner Privatsphäre gestört fühlte, weil sein Name auf dem Klingelschild steht, und sich dabei auf die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) berief, fiel das Urteil: Namen auf Klingelschildern müssen durch Wohnungsnummern ersetzt werden!

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Thalia meint… Den Feind mit importiert

Immer wieder werden wir von anderen Hiobsbotschaften aufgeschreckt. Schweinegrippe, Schweinepest, Geflügelgrippe, Wiederkehr der Tuberkulose und der Pest, Polio im Vormarsch. Unsere Thalia lässt sich in Ihrer Kolumne über Billigimporte aus, bei denen der “Feind” (der Buchsbaumzünsler) mitimportiert wurde.

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Kolumne: Über “Alien-Alarm”, Merkel-Raute und deutsche Notfallpläne gegen Außerirdische

Es ist manchmal Abenteurlich: Eine Große Tageszeitung mit vier Buchstaben rief vor wenigen Wochen den “Alien Alarm” aus, da das FBI in einem Sonnen-Observatorium ermittelte. Doch wie sieht es eigentlich in Deutschland mit “Katastrophenplänen” oder “Notfallplänen” aus? Thalia sonniert in ihrer Kolumne über “Merkel-Raute”, “Die Roten”, “Die Gelben” und die deutschen Alien-Abwehr-Pläne.

Thalia meint ... Die Kolumne im Regio-Journal

Thalia meint … ich kaufe regional!

Thalia meint … unsere Redakteurin schreibt über Themen aus der Welt. Heute mit dem Thema “Heimat shoppen – Gründe für den Einkauf vor Ort”



Stadtauswahl