Großstörung bei Whatsapp behoben

Nach einer etwa zweistündigen Großstörung des Messengerdienstes Whatsapp läuft die App offenbar wieder.

Über das Portal „Allestörungen“ hatten ab circa 9 Uhr Zehntausende Nutzer über einen Ausfall der Anwendung geklagt, mittlerweile gibt es aber kaum noch entsprechende Meldungen. Das Versenden sowie das Empfangen von Nachrichten funktioniert ebenfalls wieder.

Von der Störung waren neben Deutschland zahlreiche weitere Länder betroffen. Die Hintergründe für den Ausfall waren am Mittag weiterhin unklar. Der Dienst sowie der Mutterkonzern Meta selbst äußerten sich zunächst nicht zu der Störung.



Das könnte Ihnen auch gefallen: