Drei von vier Bewerbern prüfen Arbeitgeber vor Jobwechsel im Netz

Immer mehr Bewerber überprüfen vor einem Jobwechsel ihren Arbeitgeber im Internet.

Bauministerin will Kommunen bei Kampf gegen Obdachlosigkeit stärken

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) will Kommunen stärker beim Kampf gegen Obdachlosigkeit unterstützen.

Marburger Bund: Impfpflicht muss drei Dosen umfassen

Die Chefin der Ärztegewerkschaft Marburger Bund spricht sich dafür aus, die Bundesbürger im Rahmen der geplanten Impfpflicht auf drei Impfungen zu verpflichten.

CDU-Vize Jung: Partei muss Klimaprofil schärfen

Der neue CDU-Vize-Vorsitzende Andreas Jung hat eine Schärfung des Klimaprofils seiner Partei angekündigt.

Niedersachsens Ministerpräsident: Keine Verschärfungen geplant

Die Ministerpräsidentenkonferenz will nach Angaben von Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) die bestehenden Maßnahmen nicht verschärfen.

INSA: SPD verliert in Wählergunst

Die SPD hat leicht in der Wählergunst verloren.

Entwicklungsministerin: 200 Millionen Euro für UN-Bildungsfonds

Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat vor einer globalen Bildungskrise gewarnt und angekündigt, den UN Fonds für Bildung in Notsituationen mit weiteren 200 Millionen Euro zu unterstützen.

Bundesregierung startet ab Dienstag neue Impfkampagne

Der Bund unternimmt kommende Woche einen neuen Anlauf, die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen.

Grünen-Gesundheitsexperte nennt Details zur Impfpflicht

Der gesundheitspolitische Sprecher der Grünenfraktion und Mit-Initiator des Antrags für eine allgemeine Impfpflicht, Janosch Dahmen, hat sich erstmals umfassend zur möglichen Ausgestaltung einer Impfpflicht geäußert.

Expertenrat erwartet Einschränkung der medizinischen Versorgung

Der von der Bundesregierung eingesetzte Expertenrat erwartet eine Einschränkung der medizinischen Versorgung in Deutschland.

Merz: Volkspartei ist immer ein Spagat

Nach seiner Wahl zum CDU-Vorsitzenden mit fast 95 Prozent hat Friedrich Merz sich sehr zufrieden gezeigt und Offenheit für alle Lager signalisiert.

Lottozahlen vom Samstag (22.01.2022)

In der Samstags-Ausspielung von „6 aus 49“ des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen.

Mittelstandsvorsitzende sieht CDU-Frauenquote skeptisch

Die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT), Gitta Connemann, steht einer CDU-Frauenquote skeptisch gegenüber.

Länder-Widerstand gegen Impfpflicht für Pflege- und Klinik-Personal

Die eigentlich für Mitte März geplante Einführung einer berufsbezogenen Impfpflicht für Pflegekräfte und Krankenhauspersonal steht auf der Kippe.

JU-Chef: Merz-Wahl hat Parteiführung und Basis versöhnt

Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, zeigt sich zufrieden mit der Wahl von Friedrich Merz zum Bundesvorsitzenden der CDU.

NRW-Ministerpräsident fürchtet mehr Schwarzarbeit wegen Mindestlohn

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) warnt vor mehr Schwarzarbeit durch die ab 1. Oktober geplante Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde.

Reinigungsbranche empört über Heils Darstellung der Gebäudereiniger

Der Hauptgeschäftsführer der Gebäudereinigerinnung hat Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgeworfen, die Reinigungsbranche in der Mindestlohn-Debatte in ein schlechtes Licht zu rücken.

Mario Czaja zum neuen CDU-Generalsekretär gewählt

Der überwiegend digital abgehaltene CDU-Parteitag hat Mario Czaja zum neuen Generalsekretär gewählt.

Kühnert distanziert sich von Schröders Gazprom-Job

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert ist auf Distanz zur Tätigkeit von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) für den russischen Energiekonzern Gazprom gegangen.

Ukraine bittet bei Scholz um Waffen

Die Ukraine bekräftigt ihre Bitte um Verteidigungswaffen und erhofft sich mehr politische Hilfe vom Bundeskanzler persönlich.

Berlin bewertet Passagierflüge über Ukraine noch als sicher

Der russische Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine stellt nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums aktuell noch keine Gefährdung des Luftverkehrs dar.

Hospitalisierungs-Inzidenz steigt fünften Tag in Folge auf 3,93

Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist gestiegen – den fünften Tag in Folge.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident verlangt weniger Maßnahmen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat mehr Zurückhaltung von den politischen Entscheidungsträgern gefordert.

40 weitere Beschuldigte zum Einbruch ins Grüne Gewölbe

Im Verfahren um den Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen mehr Verdächtige als bislang bekannt.

Verteidigungsministerin: Liefern Ukraine komplettes Feldlazarett

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) hat erneut abgelehnt, der bedrängten Ukraine Waffen zu liefern.