Offiziell: Sabitzer wechselt von RB Leipzig zu Bayern München

Der FC Bayern München hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer gesichert.

Der Österreicher kommt von Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig und unterschreibt einen Vertrag bis 2025, teilte der deutsche Rekordmeister am Montagnachmittag mit. „Marcel Sabitzer bringt alles mit, was ein Spieler für den FC Bayern braucht“, sagte Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn zu dem Transfer.

„Er wird außerdem keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, weil er mit der Philosophie unseres Trainers Julian Nagelsmann bereits bestens vertraut ist.“ Sabitzer selbst freute sich über die neue Aufgabe und brachte auch eine persönliche Komponente ein: „Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz, jedes Jahr zu Weihnachten bekam ich ein neues. Ich werde alles für diesen Verein geben, möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen und natürlich viele Titel holen.“ Bisher spielte er 145 Mal in der Bundesliga und erzielte dabei 32 Tore, in der Champions League traf er bei 21 Spielen vier Mal, auch unter Julian Nagelsmann.

Bei den Münchenern trägt der 27-Jährige künftig die Nummer 18.





Werbung