1. Bundesliga: Union gewinnt auch gegen Dortmund

Am zehnten Bundesliga-Spieltag hat Union Berlin seine überraschende Siegesserie fortgesetzt und auch Borussia Dortmund alt aussehen lassen mit einem 2:0 am Sonntagabend.

Ein Doppelschlag von Janik Haberer in der 8. und 21. Minute machte früh die Richtung klar, Dortmund hatte keine Ideen. In der Tabelle bleibt Union damit unangefochten auf Platz eins und kann sich entspannt das letzte Spiel am Abend ansehen, zwischen dem obersten Verfolger SC Freiburg und den Bayern – derzeit noch auf Platz fünf.



Das könnte Ihnen auch gefallen: