Scholz: Putin soll Freilassung von Protassewitsch erwirken | Regio-Journal


Scholz: Putin soll Freilassung von Protassewitsch erwirken

Werbung

Vizekanzler Olaf Scholz hat an den russischen Präsidenten Wladimir Putin appelliert, für die Freilassung des weißrussischen Regimekritikers Roman Protassewitsch zu sorgen.

„Moskau darf diesen ungeheuerlichen Akt der Luftpiraterie nicht ignorieren“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). „Präsident Putin muss all seinen Einfluss auf den belarussischen Diktator nutzen, um die sofortige Freilassung von Roman Protassewitsch und seiner Partnerin Sofija Sapega zu erreichen. Das Regime in Minsk muss international isoliert werden.“

Putin und der weißrussische Machthaber Alexander Lukaschenko treffen sich an diesem Freitag in Sotschi.





Werbung