Podolski will in Polen auch Nachwuchsbereich fördern


Podolski will in Polen auch Nachwuchsbereich fördern

Werbung

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski will bei seinem neuen polnischen Klub Górnik Zabrze auch die Jugendarbeit fördern.

„Ich will den Verein unterstützen, vor allem im Nachwuchsbereich“, sagte der Fußballer dem „Kicker“. Darüber habe er bereits im Vorfeld viel mit den Verantwortlichen gesprochen.

Schon seit ein paar Jahren sei er in Kontakt mit dem Chef der Nachwuchsakademie, Lukasz Milik. Bei Zabrze kicken mehr als 1.000 junge Spieler, so Podolski. „Die Trainer hier arbeiten mit Leidenschaft, aber es gibt große Probleme mit der Infrastruktur.“ Es müsse vieles gebaut werden, um für die nächsten 20, 30 Jahre gewappnet zu sein.

Er selbst sei „Straßenkicker“ in der Region gewesen.





Werbung