2. Bundesliga: Schalke und Fürth unentschieden

Zum Auftakt des 17. Spieltags der 2. Bundesliga haben sich der FC Schalke 04 und Greuther Fürth mit 2:2 unentschieden getrennt.

Zum Auftakt des 17. Spieltags der 2. Bundesliga haben sich der FC Schalke 04 und Greuther Fürth mit 2:2 unentschieden getrennt. Fürth verbessert sich damit auf Tabellenplatz drei, Schalke stagniert auf Rang 13. In einer überwiegend ausgeglichenen Partie hatten die Königsblauen etwas mehr Chancen zu verzeichnen. Für Schalke trafen Keke Topp (30.) und Kenan Karaman (74.), für Fürth Branimir Hrgota (50.) und Simon Asta (77.).

Im parallel stattfindenden Spiel hat hat der SC Paderborn 07 gegen den FC Hansa Rostock 3:0 gewonnen. Paderborn rückt folglich um drei Plätze auf Rang sechs vor, Rostock bleibt auf Platz 16. Für Paderborn trafen Adriano Grimaldi (25.), Raphael Obermair (67.) und Kai Klefisch (75. Minute). Mehrmals musste das Spiel wegen Pyrotechnik unterbrochen werden.




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung