Politbarometer: Ampel verliert Mehrheit

Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, hätte die Ampel-Koalition nach Einschätzung des "ZDF-Politbarometer" keine Mehrheit mehr.

Die SPD legt zwar im Vergleich zur letzten Umfrage Ende September um einen Punkt auf 19 Prozent zu, Grüne und FDP verlieren aber jeweils einen Zähler auf 21 und 6 Prozent. Die CDU/CSU legt laut der Umfrage zu auf 28 Prozent (plus eins), die AfD auf 15 Prozent (plus eins).

Die Linke würde mit fünf Prozent (unverändert) gerade so in den Bundestag kommen und die anderen Parteien lägen zusammen bei sechs Prozent (minus eins), darunter keine Partei, die mindestens drei Prozent erzielen würde. Die Umfrage wurde von der Forschungsgruppe Wahlen in der Zeit vom 18. bis 20. Oktober 2022 bei 1.389 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.



Das könnte Ihnen auch gefallen: