dts image 12544 oifcmktcbo 3431 970 400
CDU-Logo, über dts

„Wir brauchen unmittelbar nach Ostern eine klare und schnelle Entscheidung in Sachen Kanzlerkandidatur“, sagte Mohring der RTL/n-tv-Redaktion. Er fügte hinzu, dass er zwar die Ansicht teile, dass ein „Nebeneinander“ von Kanzlerin und Kanzlerkandidat kurz gehalten werden müsse, aber: „Die Lage hat sich verändert und nicht zu unseren Gunsten.“

Mohring, Mitglied des Bundesvorstands der CDU, sagte weiter, dass er die Kanzlerkandidatur sowohl NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, als auch dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) zutraue. „Aber Laschet ist nun neuer Parteivorsitzender der CDU – da muss er zugreifen“, so Mohring.



Bildquellen
Werbung