Gesundheitsministerium rechnet mit Kinderimpfstoff Mitte Dezember

Das Bundesgesundheitsministerium rechnet mit Lieferung von Impfstoff, der speziell für Kinder hergestellt ist, ab 13. Dezember.

Werbung

Das geht aus einem Konzeptpapier für die Gesundheitsministerkonferenz am Montag hervor, berichtet „Business Insider“. Demnach rechnet das Bundesgesundheitsministerium „zum jetzigen Zeitpunkt mit einer Zulassung des Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder von 5 bis 11 Jahren in Kalenderwoche 47.“

Das ist die laufende Woche vom 22. bis 28. November. Biontech habe angekündigt, dass die erste Lieferung in Kalenderwoche 50, also ab dem 13. Dezember erfolgen werde. „In einer ersten Tranche soll Deutschland rund 2,4 Millionen Dosen des Kinderimpfstoffs zur Verfügung gestellt werden. Weitere Lieferungen werden im Laufe des Januars 2022 erfolgen“, heißt es weiter in dem Papier.

Arztpraxen, Impfzentren und Krankenhäuser werden gebeten, bereits bis zum 30. November Impfstoff zu bestellen. Weiter heißt es: „Mit der Zulassung ist eine Impfung der Kinder in dieser Altersgruppe möglich. Eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission ist dafür keine Voraussetzung.“





Werbung