Europa League: Union gewinnt „last minute“ gegen Malmö

In Europa-League-Gruppe D hat Union Berlin gegen Malmö FF mit 1:0 gewonnen.

Erst zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit gab es einen Elfmeter für Union, den Robin Knoche sicher verwandelte. Malmös Emmanuel Lomotey, der schon den Strafstoß zu verantworten hatte, musste kurz darauf wegen eines erneuten Fouls mit Rot vom Platz.

In der Tabelle bleibt Union trotzdem auf dem dritten Tabellenplatz, Malmö ist Letzter.



Das könnte Ihnen auch gefallen: