Regionalverband: Regionalverband unterzeichnet Charta der Vielfalt

Der Regionalverband Saarbrücken hat offiziell die Charta der Vielfalt unterzeichnet. […]

Der Regionalverband Saarbrücken hat offiziell die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Mit dieser Unterzeichnung ​bekräftigt die ‍Verwaltung ihr Bekenntnis, die Vielfalt der Beschäftigten bewusst im Rahmen⁢ der Personalstrategie und der Organisationsentwicklung zu nutzen und zu fördern. Bisher haben 53 Organisationen im Saarland die Charta⁢ unterzeichnet, wobei der Regionalverband der einzige „Landkreis“ ist, der dies getan ‍hat. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo betont⁤ die Bedeutung der Vielfalt und erklärt: „Egal ob Alter, Weltanschauung, Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung, persönliche ‌Fähigkeiten, ethische⁢ oder soziale ‌Herkunft – ⁢unsere Gesellschaft ist vielfältig. Das spiegelt sich auch in unserer Belegschaft wider.⁢ Diese ⁤Diversität eröffnet uns ‍als Verwaltung, die für die Menschen der Region da ist, neue Möglichkeiten. Deshalb schaffen wir auch für ⁢unsere ‌Mitarbeitenden ein wertschätzendes Arbeitsumfeld des gegenseitigen​ Respekts und Vertrauens.Die Charta der Vielfalt ist eine Selbstverpflichtung zur gezielten Förderung von Vielfalt in Unternehmen. Sie bekennt sich zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen⁣ Nutzen von‌ Diversität sowie zu Toleranz,⁣ Fairness und Wertschätzung am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft. Die Initiative wurde im Jahr ​2006 ins Leben gerufen und wird seit 2010 vom gemeinnützigen Verein Charta der Vielfalt e.V. getragen, dessen Schirmherr Bundeskanzler Olaf Scholz ist. Bisher haben über 5.000 Organisationen mit insgesamt rund 15 Millionen⁤ Beschäftigten die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Quelle: Regionalverband Saarbrücken
Bildrechte: Regionalverband Saarbrücken



Bildquellen

  • Saarbrücker Schloss: RVSB, Künstler: Christof Kiefer

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung