DAX legt am Mittag zu – Delivery Hero stürzt ab

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet.

Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.550 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Mehrere Firmenbilanzen standen auf der Tagesordnung, unter anderem von Siemens und Delivery Hero. Siemens konnte dabei die Erwartungen der Anleger deutlich übertreffen. Die Aktien des Technologiekonzerns legten am Mittag fast sechs Prozent zu. Für Entsetzen sorgten unterdessen die Zahlen von Delivery Hero. Zwar erwartet der Essenslieferdienst in diesem Jahr einen deutlichen Umsatzsprung, der Ausblick des Unternehmens blieb aber weit hinter den Erwartungen der Anleger zurück. Die erwarteten Verluste seien viel höher als angenommen, hieß es von Marktbeobachtern. Die Aktie brach am Mittag um mehr als 29 Prozent ein.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung