Lkw fährt in Passau in Menschengruppe – eine Tote

Im niederbayerischen Passau ist am Freitag ein Lkw in eine Menschengruppe gefahren.

Im niederbayerischen Passau ist am Freitag ein Lkw in eine Menschengruppe gefahren. Laut Polizeiangaben wurden dabei eine Frau getötet und fünf weitere Menschen schwer verletzt. Unter den Verletzten soll sich auch der Fahrer des Lkw befinden.

Die Polizei hat den Bereich um die Bahnhofsstraße großräumig abgesperrt. Einsatzkräfte waren unter anderem auch mit Rettungshubschraubern im Einsatz, um die Verletzten zu bergen und ins Krankenhaus zu bringen. Die Hintergründe des Unglücks waren zunächst unklar. Man könne noch keine genauen Angaben machen, wie es dazu kommen konnte, gehe aber eher von einem Unfall als einem Anschlag aus, hieß es.

Geprüft werden soll, ob der Lkw-Fahrer eventuell gesundheitliche Probleme gehabt hatte.




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung