Verschiedene iPhones und Hüllen im Herbst 2022

Am 7. September fand die Präsentation der neuen iPhones durch Apple statt (Version 14). Drei Monate zuvor wurde bereits das Betriebssystem iOS 16 vorgestellt, die Betaphase erscheint jedoch erst jetzt.

Das iPhone 14 und die Kamera

Die aktuelle Kamera unterscheidet sich maßgeblich von den Kameras der letzten Versionen. Das iPhone 14 wird sogar eine Dreifachkamera aufweisen. Der Kamerabuckel der Pro-Variante ist 4,17 mm hoch und nimmt 8K-Videos auf, zudem ist die Blende verbessert worden.

Die verschiedenen Smartphone-Modelle weisen bis zu 48 Megapixel für die Kamera auf; damit wird jedoch der Rechenaufwand höher. Zumindest wissen wir nun aber, dass Apple die Verbesserung der Kameras wichtig ist.

Wie groß ist das Display der 14er Reihe?

6,1 Zoll groß sein wird das Display der Pro-Version – genau wie die Standardversion (iPhone 14). Das neue Max-Modell und die Pro-Variante weisen jedoch eine Displaygröße von 6,7 Zoll auf. Zudem kostet das Standardmodell auch nur 900 Euro. Wer ein kleineres Gerät haben möchte, muss auf die Mini-Variante des iPhone 13 zurückgreifen. Dieses wurde letztes Jahr mit einer Größe von 5,4 Zoll veröffentlicht. Allerdings haben sich die letzten beiden Mini-Produkte nicht besonders gut verkauft.

Weitere Features der neuen iPhones und neue Produkte

Der Sperrbildschirm wird ein anderes Erscheinungsbild aufweisen. Trotz der Sperre werden Nachrichten auf dem Display auftauchen. Das iPad erscheint mit einer sogenannten Multitasking-Oberfläche. Apple setzt sich sehr ehrgeizige Ziele. Zusätzlich zu den vier iPhones kommen drei Apple-Watches auf den Markt, verschiedene iPads, AirPods und HomePods, mit Chips versehene Macs und ein Mixed-Reality-Headset. Auch das iPhone Pro hat einen verbesserten Chip, im Vergleich zu den letzten Pro-Versionen. Die Rahmen der Displays fallen diesmal dünner aus.

Handyhüllen für das Max Phone

Handyhüllen für das Iphone 14
Silikonhülle für Iphone

iPhone 14 Max Handyhüllen erwerben Sie am besten online. Damit beschädigt sich das IPhone nicht und man muss keine Reparaturkosten in Kauf nehmen. Sie haben die Auswahl zwischen zahlreichen Hüllen. Diese unterscheiden sich in Design, Farbe und Größe voneinander. Es gibt sogar Hüllen mit Bändern.

Ob Sie iPhone 14 Max Handyhüllen aus Leder, Silikon oder doch lieber aus Plastik bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen. Klapphüllen lassen sich vor das Display klappen. Viele Hüllen besitzen die Möglichkeit, Kreditkarten und Geldscheine unterzubringen. Mit einer Schutzfolie wird das Display vor dem Sturz geschützt.

Welche Hüllen stehen für das iPhone 11 zur Verfügung?

Wer das iPhone 11 erwerben möchte oder es schon hat, sollte ebenfalls über den Kauf einer Hülle nachdenken. Eine iPhone 11 Hülle bietet dem Smartphone den größtmöglichen Schutz. Alle Hüllen haben ihre Vor- und Nachteile. Auf jeden Fall wird der Look mit einer Hülle komplettiert. Wem das Telefon zu oft runterfällt, kann ein extra robustes Gehäuse kaufen. Auch ohne Schutzfolie können Sie Ihr iPhone-Display vor dem Sturz schützen. Zu diesem Zweck sollte man ein Case mit Displayschutz erwerben. Man sollte aufpassen, dass man nicht aus Versehen eine Hülle für das falsche Modell erwirbt. Schließlich haben die unterschiedlichen iPhone-Modelle unterschiedliche Größen. Suchen Sie sich die passende iPhone 11 Hülle aus.

Wann spare ich mit dem iPhone 14?

Es wird ein langsamerer Preisabfall prognostiziert als bei den vorherigen Generationen. Bei jedem Modell sieht die Prognose natürlich etwas anders aus. Mehr als 10% können Sie immerhin schon beim Pro-Modell nach 4 Monaten sparen. Etwa 14% wird der Preisabfall wohl bei der Pro Max-Variante betragen. Damit sparen Sie ganze 176 Euro.

Fazit: Apple ist ein Konzern mit einem hervorragenden Image

Für seinen Preis bietet Apple sehr gute Produkte zum Verkauf bereit. Allerdings kosten diese auch ein bisschen mehr. Käufer müssen sich also überlegen, ob sie sich die ganzen Produkte leisten können. Dennoch sind Apple-Produkte langlebig und qualitativ hochwertig.



Das könnte Ihnen auch gefallen: