Update L 236 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ommersheim bis zum Ortseingang Heckendalheim 

Ab Montag, 22. August 2022, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Asphaltarbeiten im Bereich von der Ortsdurchfahrt Ommersheim nach Heckendalheim (Saar-Pfalz-Kreis) beginnen.

Medieninfo vom:
PressRelease vom
18.08.2022
| Landesbetrieb für Straßenbau
| Verkehr, Verkehrsplanung

Update L 236 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ommersheim bis zum Ortseingang Heckendalheim 

Ab Montag, 22. August 2022, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Asphaltarbeiten im Bereich von der Ortsdurchfahrt Ommersheim nach Heckendalheim (Saar-Pfalz-Kreis) beginnen.

Baumaßnahme:

Das Baufeld auf der L 236 geht von der Einmündung zur L 107 bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von ca. 1,7 km.

Bis zum 29. August soll die Asphaltdeckschicht im Bauabschnitt 4 vom Ortsausgang Ommersheim (Einmündung „Am Bungert“) bis zum Ortseingang Heckendalheim erneuert werden.

Die Ein- und Ausfahrt von der „Saarpfalz Straße“ in die Straße „Am Bungert“ erfolgt mit einer Ampelanlage.

Die L 236 muss während der Arbeiten in Richtung Heckendalheim von Mitte der Einmündung „Am Bungert“ bis zum Ortseingang von Heckendalheim für den Verkehr voll gesperrt werden.

Umleitung:

Die ausgeschilderte Umleitung verläuft von Heckendalheim über Oberwürzbach, Niederwürzbach, Seelbach und Aßweiler nach Ommersheim, bzw. von Ommersheim am Flughafen Ensheim vorbei nach Heckendalheim.

Umleitung der L 236 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ommersheim bis zum Ortseingang Heckendalheim Foto: LVGL / LfS

ÖPNV:

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt.

Verkehrsbehinderungen:

Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Weitere Infos:

Baumaßnahme:

Seit dem 21. Februar 2022 führt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt Ommersheim (Saar-Pfalz-Kreis) fort.

Das Baufeld auf der L 236 erstreckt sich von der Einmündung zur L 107 bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von ca. 1,7 km.

Die Erneuerung der Fahrbahn ist aktuell für Juli/August 2022 eingeplant. Dabei werden nacheinander vier Bauabschnitte unter Vollsperrung der Fahrbahn gebildet.

Im Vorgriff auf diese Fahrbahnerneuerung werden bis ca. Mitte Juli 2022 dazu weitere Vorarbeiten erfolgen. Dabei wird der Verkehr einspurig mit einer Ampel durch das Baufeld geführt.

ÖPNV:

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt.

Verkehrsbehinderungen:

Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

————————————————————————————————————————–

Baumaßnahme:

Ab Montag, dem 21. Februar 2022, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt Ommersheim (Saar-Pfalz-Kreis) fortführen.

Das Baufeld auf der L 236 erstreckt sich von der Einmündung zur L 107 bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von ca. 1,7 km.

Die Erneuerung der Fahrbahn ist für Mai 2022 eingeplant. Dazu werden vier aufeinander folgende Bauabschnitte unter Vollsperrung gebildet.

Im Vorgriff auf diese Deckenerneuerung werden nun die Vorarbeiten erfolgen. Der Verkehr wird dazu einspurig mit einer Ampelanlage durch das Baufeld geführt.

ÖPNV:

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt.

Verkehrsbehinderungen:

Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

————————————————————————————————————————–

Ab Montag, 15. November 2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt Ommersheim (Saar-Pfalz-Kreis) beginnen.

Das Baufeld auf der L 236 (‚Saarpfalz-Straße‘ / ‚St.Ingberter Straße‘) geht von der Einmündung zur L 107 / ‚Saarbrücker Straße‘ bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von ca. 1,7 km. Im Vorgriff auf die noch anstehende Deckenerneuerung werden im November und Dezember 2021 die notwendigen Vorarbeiten erfolgen. Dabei wird der Verkehr in Einbahnregelung bzw. mit einer Ampelanlage durch das Baufeld geleitet.

Die Erneuerung der Fahrbahn wird wahrscheinlich erst bei geeigneter Witterung im Frühjahr 2022 erfolgen. Dabei werden 4 Bauabschnitte nacheinander unter Vollsperrung der Fahrbahn gebildet. Der LfS wird dazu weitere Informationen veröffentlichen.

Baubereich der L 236 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ommersheim bis zum Ortseingang Heckendalheim Foto: LVGL / LfS

ÖPNV: 

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt.

Verkehrsstörungen:

Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

einzuplanen.

Medienansprechpartner

Jana GörgenBaukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:

info@lfs.saarland.de

Tel:
+49 6821 100-0

Fax:
+49 (6821) 100-203

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen


QuelleSaarland.de



Bildquellen

  • Großes entsteht im kleinen: Saarland.de

Das könnte Ihnen auch gefallen: