Frauen: Erster Punktgewinn in der 2. Bundesliga


SV Elversberg: Frauen: Erster Punktgewinn in der 2. Bundesliga

Die FrauenElv hat sich im ersten Heimspiel der neuen Saison den ersten Punkt in der 2. Bundesliga erkämpft. Gegen die SG Andernach, die zum Auftakt Borussia Bocholt mit 3:1 und […]

Die FrauenElv hat sich im ersten Heimspiel der neuen Saison den ersten Punkt in der 2. Bundesliga erkämpft. Gegen die SG Andernach, die zum Auftakt Borussia Bocholt mit 3:1 und im DFB-Pokal Ligakonkurrent FC Ingolstadt mit 2:0 besiegt hatte, holte die Mannschaft von Trainer Kai Klankert am Sonntag in der URSAPHARM-Arena ein 1:1 (1:1). Dabei waren die Vorzeichen ungleich schlechter als noch in der Vorwoche im DFB-Pokalspiel gegen den Regionalligisten FC Riegelsberg (5:0). Angreiferin Anja Selensky musste wegen einer Fußverletzung kurzfristig passen.

Zu Beginn des Spiels gegen Andernach hatte die SVE Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden und Zugriff zu erhalten. Dennoch stand die Defensive weitgehend stabil. Mit dem ersten Angriff der Partie gelang jedoch die Führung: Nach starker Vorarbeit von Claudia Pilger musste Alissa Andres nur noch einschieben (16. Minute). Mit der Führung im Rücken wurde auch das Spiel der FrauenElv besser. Dennoch fiel noch vor der Pause der Ausgleich. Ein Freistoß von Lisa Umbach landete, nachdem mehrere Spielerinnen den Ball verpassten, im SVE-Tor (36.). Bis zum Ende entwickelte sich nun eine hart umkämpfte Partie mit hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten. Ein weiterer Treffer fiel aber nicht mehr. „Wir hätten gewinnen können, wir hätten verlieren können. Von daher ist das Unentschieden durchaus gerecht“, sagte SVE-Trainer Kai Klankert: „Für uns viel wichtiger ist, dass die Mannschaft gesehen hat, dass sie sich auf Augenhöhe mit einem starken, etablierten Gegner bewegen kann. Das wird uns enormen Schwung für die kommenden Wochen geben.“

In der 2. Liga geht es am Sonntag, 05. September, mit der Partie bei Borussia Bocholt weiter.

SVE: Winckler – Theil (66. S. Wagner), Martin, Reiter, Pilger (86. Festa), Hager (60. Berwind), Dörr, Reifenberg, Volpert, Blumenthal, Andres.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 





Bildquellen:

  • SVE Nachrichten: SV 07 Elversberg

Werbung