St. Ingbert: Polizei sucht Geschädigten

St. Ingbert Polizei
St. Ingbert Polizei
Am gestrigen Samstag touchierte ein 79jähriger PKW-Fahrer einen in der Poststraße geparkten PKW. Er hinterließ am Fahrzeug nach kurzer Wartezeit eine Nachricht und ging zur Dienststelle der Polizei, um den Vorfall zu melden. Bei eintreffen der Beamten am Unfallort, war das berührte Fahrzeug nicht mehr am Ort.

Am gestrigen Samstag touchierte ein 79jähriger PKW-Fahrer einen in der Poststraße geparkten PKW. Er hinterließ am Fahrzeug nach kurzer Wartezeit eine Nachricht und ging zur Dienststelle der Polizei, um den Vorfall zu melden. Bei eintreffen der Beamten am Unfallort, war das berührte Fahrzeug nicht mehr am Ort.

Wo war das Fahrzeug geparkt?

Das Fahrzeug war in der Poststraße auf dem linksseitigen Parkplatz hinter dem Anwesen Nr. 18 abgestellt.

Der PKW-Fahrer merkte sich das KFZ-Kennzeichen des Geschädigten nicht, weshalb er mit der Polizei zum Parkplatz zurückkehrte. Der beschädigte PKW war in der Zwischenzeit jedoch nicht mehr vor Ort.

Das Kennzeichen, bzw. der Geschädigte ist bisher nicht bekannt.

Hinweise bezüglich des Geschädigten nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel.: 06894-1090, entgegen.

Werbung

Bildquellen:

  • St. Ingbert Polizei: Polizei Saarland / St. Ingbert