Bestätigter Covid-19-Fall an der Grundschule Bexbach

Ein weiterer positiver Covid-19-Fall an einer saarländischen Schule: Die Grundschule Bexbach meldet einen bestätigten Fall in einer vierten Klasse.

Nach Regio-Journal-informationen wurden alle Schüler der vierten Klassen nach Hause geschickt, auch die unterrichtenden Lehrer. Die Schule bestätigt den Fall auf ihrer Internetseite.

Das Gesundheitsamt informiert die Eltern über die weiteren Vorgänge. Am Montag sollen die betroffenen Kinder und Lehrer getestet werden.

Das Kind soll, so erste Informationen am 17. Und 18. August für wenige Stunden in der Schule gewesen sein, weil es eine „direkte Kontaktperson eines bereits bekannten Falles“ sei.

Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor.





Werbung