v.r.n.l.: Michael Schilke, Catja la Tassa (Fa. NOWEDA), Christina Arend, Andreas Müller (Agentur für Arbeit Saarland). Bild: Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit Saarland besucht Firma NOWEDA

Am 03. Dezember fand der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung statt. In einer Aktionswoche machte sich die Agentur für Arbeit Saarland für Menschen mit Behinderung stark und auf die Beschäftigungspotenziale dieses Personenkreises aufmerksam. Im Rahmen dieser Aktionswoche besuchten Vertreter der Agentur für Arbeit die Firma NOWEDA in Friedrichsthal.

Weiterlesen »
Weihnachtsbäume

ZKE holt Weihnachtsbäume in Saarbrücken kostenlos ab

Der ZKE informiert über die kostenlose Abholung der Weihnachtsbäume in Saarbrücken und seinen Stadtteilen. In der Zeit vom 6. Januar bis einschließlich 10. Januar sowie vom 20. bis einschließlich 24. Januar werden die Bäume kostenlos von ausgewiesenen Sammelplätzen ab. Die Freiwillige Feuerwehr bietet einen Abholservice vor der Haustür an.

Weiterlesen »
St. Anna Weihnachtswunschbaum

Kindern einen Herzenswunsch erfüllt

An Weihnachten für strahlende Kinderaugen sorgen – das war das Anliegen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheims St. Anna Neuweiler. Dafür hatten sie in Eingangsbereich der Einrichtung einen Weihnachtswunschbaum mit insgesamt 20 Wünschen von Kindern aus sozial schwachen Familien des SOS-Kinderdorfs aufgehängt.

Weiterlesen »
Awo Weihnachtsfeier Friedrichsthal 2019

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier bei der AWO Friedrichsthal

Lieselotte Maier, die Vorsitzende der AWO Friedrichsthal-Bildstock, eröffnete mit einem herzlichen Gruß die Weihnachtsfeier in den Räumlichkeiten des GEVITA-Lokals und dankte den Gästen für die langjährige Treue und den zahlreichen Helferinnen für ihr großartiges Engagement.

Weiterlesen »
Jürgen Trenz, Fraktionsvorsitzender der LINKE im Regionalverband

Jürgen Trenz: „Brauchen Aktionsplan gegen Armut“

Jürgen Trenz, der Fraktionsvorsitzende der LINKE im Regionalverband sprach in seiner Rede zum Haushalt 2020 des Regionalverbands unter anderem über das Thema „Armut“. Trenz verweist auch den Teilhabeatlas des Berliner Instituts und den dort bescheinigten „Geringen Teilhabechancen für die Einweihner“ des Regionalverbandes. Die Rede im Wortlaut.

Weiterlesen »