Verkauf der Hoferkopfturm-Produkte positiv angelaufen

Der Verkauf der Produkte zur Mitfinanzierung des Hoferkopfturm-Neubaus ist positiv angelaufen. Jetzt wurde das Verkaufsnetz in Friedrichsthal und Bildstock ausgeweitet und ein erstes Fazit nach vier Wochen gezogen!

Der Verkauf der Produkte zur Mitfinanzierung des Hoferkopfturm-Neubaus ist positiv angelaufen. Jetzt wurde das Verkaufsnetz in Friedrichsthal und Bildstock ausgeweitet und ein erstes Fazit nach vier Wochen gezogen!

Das Fazit nach vier Wochen Verkauf der Produkte zur Mitfinanzierung des Hoferkopfturm-Neubaus aus: Wie Stefan Strauß berichtet, wurden bisher rund 800 Flaschen seines selbst gebrauten Hoferkopf-Turmbräus von den Friedrichsthaler Bürgerinnen und Bürgern probiert und genossen. Aktuell kommt er nach eigenen Angaben kaum nach, alle Anfragen zu bedienen.
Doch nicht nur Strauß zeigt sich zufrieden, aus der Stadtverwaltung ist zu hören, das mittlerweile ca. 600 Packungen der Hoferkopf Turmnudeln sowie rund 60 der speziellen Hoferkopfturm-Briefmarken in limitierter Auflage.

Bürgermeister Rolf Schultheis zeigt sich über den Erfolg der Produkte sichtlich erfreut:

„Dass die Produkte nach bereits vier Wochen so gut angenommen wurden, freut mich sehr. Jetzt arbeiten wir daran, dass die Bürger einfacher an die Waren kommen und nicht immer im Rathaus vorbeischauen müssen, sondern sie direkt bei Ihren Händlern vor Ort mitnehmen können!“

Aus diesem Grund können die Hoferkopf-Turmnudeln bei gleich drei neuen Stellen gekauft werden: Bei Tabakwaren Flammann in Bildstock, im Bildstocker Kauftreff (ehemals Mode Reuter) sowie bei den Stadtwerken Friedrichsthal – und natürlich wie gewohnt im Rathaus Friedrichsthal.
Das Hoferkopf-Turmbräu kann wie gewohnt bei Getränke Strauß in Friedrichsthal bezogen werden und die limitierten Briefmarken zusätzlich zum Rathaus ab sofort bei Reisebüro Kern in Friedrichsthal.

Bürgermeister Schultheis abschließend:

„Wir bedanken uns im Namen der Stadtverwaltung bei allen Käufern, Helfern, Unterstützern und insbesondere bei der Hellas 05 Bildstock, der DJK Bildstock sowie den Naturfreunden Friedrichsthal, die die Produkte während des Weihnachtsmarktes in Bildstock verkauft haben.“

Möchten Sie die Produkte in ihrem Unternehmen ebenfalls anbieten, setzen Sie sich mit der Stadtverwaltung in Verbindung.

Werbung



Bildquellen

  • Hoferkopf Turmbräu: Regio-Journal
  • Die Hoferkopf Turmnudeln: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung