Friedrichsthal: Neue Mülleimer mit Zigaretten-Auffangbehältern

Die neuen Mülleimer mit Zigarettenauffangbehälter
Die neuen Mülleimer mit Zigarettenauffangbehälter | Bild: Stadt Friedrichsthal
Arglos weggeworfene Kippenstummel sind nicht nur unschön anzusehen, sondern auch Giftbomben und Brandgefahr zugleich. Die Stadt Friedrichsthal hat daher neue Mülleimer mit Auffangbehältern installiert.

Milliarden von Zigarettenkippen werden achtlos in Parkanlagen, auf Spielplätzen, in Gullis oder neben dem Mülleimer auf den Boden geworfen, ohne dass man sich der damit verbundenen Problematik bewusst ist„, sagt die Verwaltung der Stadt Friedrichsthal.

Im Stadtgebiet leuchten an markanten Punkten wie Spielplätzen, Parkanlagen und Haltestellen neue, blaue Mülleimer mit Auffangbehältern für Zigarettenstummel.

Bisher wurden sechs dieser neuen Mülleimer aufgestellt, weitere sollen zukünftig folgen.

Die Verwaltung bittet jeden Bürger, ihre Zigarettenstummel in die nun vorhandenen Auffangbehälter zu geben und so einen kleinen Teil zur Verschönerung der Stadt beizutragen.

Hintergrund

Laut WHO landen weltweit bis zu zwei Drittel aller Kippen auf dem Boden. Das sind laut einer Untersuchung aus dem Jahre 2014 bis zu 680.000 Tonnen Kippenstummel. Demnach stellen Zigarettenreste seit den 1980-er Jahren kontinuierlich 30-40 % des aufgesammelten Mülls.

Die neuen Mülleimer mit Zigarettenauffangbehälter
Die neuen Mülleimer mit Zigarettenauffangbehälter
Werbung

Bildquellen:

  • Aschenbecher Mülleimer: Stadt Friedrichsthal