Bürgermeister Jung zu Besuch in Oranienburg

Friedrichsthals Bürgermeister Christian Jung war zu Gast in Oranienburg, die Teil der Partnerstadt ist.

Nachdem Christian Jung über zwei Tage am Kommunalkongress des Deutschen Städte- und Gemeindebundes in Berlin teilgenommen hatte, reiste er in das nördlich davon gelegene Oranienburg. Dort wurde er von Bürgermeister Alexander Laesicke herzlich im Schloss, das zuteilen auch als Rathaus dient, begrüßt.

Eine besondere Freude war es, dass zu dieser Begegnung auch Hansi Laesicke stieß, der Vater von Alexander und dessen Vorgänger im Amt des Bürgermeisters.

Beide zeigten dem Gast aus dem Saarland bei einem rund einstündigen Spaziergang einige interessante Bereiche ihrer schönen Stadt. Oranienburg hat durch die Entwicklung Berlins in den letzten Jahren einen sprunghaften Bevölkerungszuwachs erfahren.

Werbung

Zur Mittagspause stieß dann auch noch Jens Pamperin dazu, der nicht nur Vorsitzender des Ortsrates im Ortsteil Friedrichsthal ist, sondern auch stellv. Stadtwehrführer.

Mit diesem Ortsteil hatte die Stadt Friedrichsthal vor über 30 Jahren einen Partnerschaftsvertrag geschlossen. Leider wurde diese Beziehung in den letzten Jahren vernachlässigt. Bei dem lockeren Zusammentreffen mit weiteren kommunalen Verantwortungsträgern und alten Bekannten aus der Zeit der Partnerschaftsbegründung war man sich einig, dass wieder regelmäßige Kontakte aufgenommen werden sollten.

Die Begegnung war von großer menschlicher Nähe geprägt und von gegenseitigem freundschaftlichen Verständnis. Was Christian Jung anbelangt, so sieht er diese Beziehung als überaus wichtig an und so wird er auch alles dafür tun, dass ein Gegenbesuch im kommenden Jahr ins Saarland organisiert werden kann.



Bildquellen

  • Foto Stadt Oburg: Stadt Oburg

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung