Antrittsbesuch des portugiesischen Generalkonsuls

David Lindemann, Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten, empfing am Dienstag (8. November 2022) den Generalkonsul der Portugiesischen Republik, Hernán Leandro Amado, zu einem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei.

Medieninfo vom:
PressRelease vom
08.11.2022
| Staatskanzlei
| Europa/Großregion

Antrittsbesuch des portugiesischen Generalkonsuls

David Lindemann, Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten, empfing am Dienstag (8. November 2022) den Generalkonsul der Portugiesischen Republik, Hernán Leandro Amado, zu einem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei.

Deutschland und Portugal pflegen ein freundschaftliches und vertrauensvolles Verhältnis. Große Übereinstimmungen gibt es in außen- und sicherheitspolitischen Fragen sowie in der Europapolitik. Zudem waren Themen wie die wirtschaftlichen Kontakte und der kulturelle Austausch beider Länder Gegenstand des Gesprächs.

Einige saarländische Firmen arbeiten bereits in Herstellung und Vertrieb mit portugiesischen Unternehmen zusammen. Die nächste Kooperation, die Beteiligung des Saarlandes am Web Summit, eine führende Tech-Konferenz in Lissabon, ist für November geplant. Aktuell exportiert die saarländische Wirtschaft Güter und Dienstleistungen im Wert von 67,1 Millionen Euro nach Portugal. Auch das portugiesische Telekommunikationsunternehmen Geodesia hat im Saarland einen starken Standort. Die erfolgreiche saarländisch-portugiesische Zusammenarbeit beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Wirtschaft. Auch in den Bereichen der Bildung und Forschung bestehen beste Partnerschaften. Die Universität des Saarlandes ist beispielsweise Partner-Universität der Universität Coimbra.

Hernán Leandro Amado ist seit dem 11. Juni 2021 Generalkonsul der Republik Portugal in Stuttgart und zuständig für die Länder Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland. Zuvor war der studierte Politikwissenschaftler als Berater im Staatssekretariat für Auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit Portugals tätig.
Medienansprechpartner

Julian LangeRegierungssprecher

E-Mail:

medien@staatskanzlei.saarland.de

Tel:
+49 681 501-1127

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken


QuelleSaarland.de



Bildquellen

  • Großes entsteht im kleinen: Saarland.de

Das könnte Ihnen auch gefallen: