Rezept: Spinat-Hüttenkäse-Lasagne | Regio-Journal


Rezept: Spinat-Hüttenkäse-Lasagne

Werbung

Mit unserer Spinat-Hüttenkäse-Lasagne holen sie sich etwas südlichen Flair nach dem entgangenen Sommerurlaub ins Haus.

Eine Lasagne mit körnigem Frischkäse und Spinat ist schnell zubereitet und schmeckt einfach nur lecker.

Arbeitszeit: Ca. 20 Minuten

Zutaten

  • Lasagneplatten
  • 1 Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 1 Eßl. Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Packung Spinat gefroren
  • 400 g körnigen Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g geriebenen Käse
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Basilikumblätter

Und so einfach gehts: Spinat-Hüttenkäse-Lasagne

Spinat auftauen. Zwiebeln würfeln und in etwas Olivenöl glasig garen. 1 Eßl. Tomatenmark dazu und leicht anrösten. Danach die stückigen Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Backofen auf 175° C Ober/Unterhitze oder 160° C Umluft vorheizen.

Spinat mit körnigem Frischkäse mischen, Knoblauchzehe pressen oder fein hacken, dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine quadratische Auflaufform mit etwas Olivenöl ausfetten. Die Hälfte der Tomatensauce auf dem Boden verteilen. Lasagnaplatten darüber legen.

Die Hälfte der Spinat-Frischkäsemasse darauf geben, mit Lasagneplatten abdecken und die restliche Spinatmasse darauf geben und wieder mit Lasagneplatten abdecken.

Nun die restliche Tomatensauce darauf geben, mit geriebenen Käse bestreuen und im Backofen ca. 30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, in Quadrate schneiden, mit Parmesan bestreuen und Basilikumblättern garnieren.

Guten Appetit!





Bildquellen:

  • Spinat-Hüttenkäse-Lasagne: F.M.

Werbung