Günther Jauch fordert täglichen Sportunterricht an Schulen

Günther Jauch plädiert „für eine tägliche Sportstunde“ in der Schule.

Risikoexperte: Defensives Entscheiden kostet Wirtschaft Milliarden

Der Risikoexperte Gerd Gigerenzer geht davon aus, dass bis zu 40 Prozent aller wichtigen Entscheidungen von Führungskräften zweitklassig sind – und viele davon nicht mutig genug.

Steinbach will Wasserversorgung des Tesla-Werks langfristig sichern

Die Warnungen vor Unsicherheiten bei der Wasserversorgung des Tesla-Werks in Grünheide bei Berlin rufen Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) auf den Plan.

Brandenburger Verfassungsschutz fürchtet Eskalation bei Impfpflicht

Der Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes, Jörg Müller, befürchtet eine Eskalation der Corona-Proteste, sollte eine allgemeine Impfpflicht eingeführt werden.

Woidke offen für weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) schließt nicht aus, dass die Corona-Maßnahmen weiter verschärft werden.

Einigung in Tarifrunde für öffentlichen Dienst der Länder

In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder ist eine Einigung erzielt worden.

Medizinethiker: Ungeimpfte im Triage-Fall nicht schlechter stellen

Der Potsdamer Medizinethiker Robert Ranisch ist dagegen, geimpfte Corona-Patienten im Fall einer Triage gegenüber ungeimpften systematisch zu bevorzugen.

Klimaforscher kritisieren Ausgestaltung des CO2-Preises

Der Klimaforscher Christoph Bertram vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) bemängelt den CO2-Preis.

Brandenburg will Präsenzpflicht in Schulen aufheben

Die steigenden Corona-Zahlen haben in Brandenburg auch Konsequenzen für die Schulen.

Verdi-Chef kündigt Streiks im öffentlichen Dienst an

Nach der ergebnislosen zweiten Länder-Verhandlungsrunde hat Verdi-Chef Frank Werneke Streiks im öffentlichen Dienst angekündigt.

Klimaökonom warnt vor stärkerer Erderwärmung als befürchtet

Vor dem Start des Weltklimagipfels in Glasgow hat Klimaforscher Ottmar Edenhofer vor einer weit drastischeren Erderwärmung als bislang befürchtet gewarnt.

Brandenburgs Gesundheitsministerin: Kein Anlass für „Freedom-Day“

Die brandenburgische Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) hat die angekündigte bundeseinheitliche Gesetzesgrundlage zur Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen begrüßt.

Kretschmer: EU muss Lukaschenko „das Handwerk legen“

Angesichts des organisierten Andrangs von Flüchtlingen, die seit Wochen aus Weißrussland über Polen nach Deutschland kommen, fordern Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (beide CDU) eine Reaktion von Bundesregierung und EU. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.

Klimaforscher Edenhofer fordert höheren CO2-Preis 

Der Potsdamer Klimaforscher Ottmar Edenhofer hat die Spitzenvertreter der Parteien bei den Ampelverhandlungen aufgefordert, den CO2-Preis drastisch zu erhöhen.

Stübgen wirft Weißrussland „hybride Kriegsführung“ vor

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) sieht den aktuellen Zustrom von Flüchtlingen aus Weißrussland in die EU als Teil einer „hybriden Kriegsführung“ Lukaschenkos an.

KMK-Vorsitzende: Offene Schulen auch bei schlechterer Corona-Lage

Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK) will auch bei einer schlechteren Corona-Lage die Schulen für Präsenzunterricht offen halten.

Brandenburg fordert Maas wegen Weißrussland zum Handeln auf

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat Bundesaußenminister Heiko Maas aufgefordert, sich an der Lösung des Problems der aus Weißrussland einreisenden Flüchtlinge zu beteiligen.

Brandenburg will Kürzungen im Queer-Bereich zurücknehmen

Die Brandenburger Landesregierung will geplante Kürzungen im Queer-Bereich zurücknehmen.

Geywitz sieht Niederlage um SPD-Vorsitz heute positiv

SPD-Vize Klara Geywitz ist nach eigenen Angaben mittlerweile dankbar dafür, die Wahl zur SPD-Vorsitzenden verloren zu haben.

Scholz gewinnt auch Direktwahl-Duell gegen Baerbock

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat auch das Direktwahl-Duell gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gewonnen.

Brandenburgs Wirtschaftsminister kritisiert Tesla

In der Diskussion über die Tesla-Fabrik in Grünheide wirft der brandenburgische Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) dem US-Elektroautohersteller eine zu zögerliche Informationspolitik vor.

KMK-Präsidentin: Schuljahr in Präsenz ist oberste Priorität

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Britta Ernst (SPD), hat ein Schuljahr in Präsenz als oberste Priorität der KMK bezeichnet.

Brandenburgs Gesundheitsministerin befürwortet Umfrage zu Impfquote

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) unterstützt den Vorstoß von Intensivmedizinern nach einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage zur bundesweiten Impfquote.

KMK-Präsidentin will mehr Kinderimpfungen

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Britta Ernst (SPD), hat sich dafür ausgesprochen, Kinder und Jugendliche schon ab zwölf Jahren impfen zu lassen.