IG BAU kritisiert Personalmangel in Aufsichtsbehörden

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat die Bundesländer für ihre Personalausstattung bei der Kontrolle des Arbeitsschutzes scharf kritisiert.

Erzeugerpreise steigen immer schneller

Die Erzeugerpreise in Deutschland steigen immer schneller.

Deutsche und US-Wirtschaft rufen zu „engem Schulterschluss“ auf

Ein Jahr nach dem Amtsantritt von Joe Biden als US-Präsident haben die deutsche und die US-Industrie zu einem „engen transatlantischen Schulterschluss aufgerufen“.

Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe erreicht neuen Höchstwert

Der reale Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im November 2021 kalender- und saisonbereinigt 1,5 Prozent höher gewesen als im Vormonat.

ZEW-Konjunkturerwartungen machen Sprung nach oben

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben im Januar einen deutlichen Sprung nach oben gemacht.

Ampel plant Rüstungsexport-Kontrollgesetz noch für dieses Jahr

Nach den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums soll es noch in diesem Jahr ein Rüstungsexport-Kontrollgesetz geben.

Weniger Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe

Ende November 2021 sind knapp 5,5 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes in Deutschland tätig gewesen.

Deutsche Wirtschaft wächst 2021 um 2,7 Prozent

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im Jahr 2021 laut ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) um 2,7 Prozent höher als im Jahr 2020.

Stahlkonzern Salzgitter will alle Hochöfen abschalten

Der Stahlkonzern Salzgitter will Mitte der 2030er-Jahre keinen Hochofen mehr betreiben.

Großhandelspreise erneut deutlich gestiegen

Die Verkaufspreise im deutschen Großhandel sind im Dezember 2021 um 16,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen.

Deutschland steigt als Hightech-Nation immer weiter ab

Hochtechnologie-Produkte kommen immer seltener aus Deutschland.

Außenhandelsverband erwartet massive Störungen der Lieferketten

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) warnt angesichts der steigenden Infektionszahlen durch die Omikron-Welle vor massiven Störungen der Lieferketten.

Wirtschaftsweiser Truger: Konjunkturbild noch intakt

Der Wirtschaftsweise Achim Truger sieht die deutsche Wirtschaft trotz der Omikron-Welle in diesem Jahr vor einem Aufschwung.

CDU-Politiker für Tech-Abgabe zur Renten-Stabilisierung

Der CDU-Sozialpolitiker Dennis Radtke will mit einer Technologie-Abgabe für Industriekonzerne die Sozialkassen stabilisieren.

Deutsche Produktion etwas gesunken

Die reale Produktion im Produzierenden Gewerbe war im November 2021 0,2 Prozent niedriger als im Oktober 2021.

Exporte legen weiter zu

Deutschlands Exporte legen weiter zu.

Materialmangel auf Baustellen leicht gebessert

Die Materialknappheit auf deutschen Baustellen hat sich zum Jahresende leicht gebessert.

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im November gestiegen

Der reale Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im November 2021 gestiegen.

BDI verlangt nationale Förderung von Gaskraftwerken

Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) fordert über die EU-Pläne hinaus die nationale Förderung von Gaskraftwerken.

Deutsche Rüstungsindustrie sorgt sich um Finanzierung

Die deutsche Rüstungs- und Verteidigungswirtschaft befürchtet massive Finanzierungsprobleme aufgrund neuer Pläne der EU-Kommission.

Infineon: Lieferengpässe könnten bis Ende 2022 anhalten

Die Kunden der Halbleiterindustrie müssen wohl auch im neuen Jahr viel Geduld aufbringen.

Wegen Omikron lange Schwächephase im Außenhandel erwartet

Der deutsche Groß- und Außenhandel erwartet zum Jahresbeginn 2022 wegen der sich ausbreitenden Omikron-Welle eine länger anhaltende Schwächephase der deutschen Konjunktur.

Importpreise im November stark gestiegen

Die Importpreise in Deutschland sind im November 2021 stark gestiegen.

Materialmangel in der Industrie verschärft sich weiter

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im Dezember weiter verschärft.

Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe gesunken

Die Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist zuletzt gesunken.