Drei von vier Bewerbern prüfen Arbeitgeber vor Jobwechsel im Netz

Immer mehr Bewerber überprüfen vor einem Jobwechsel ihren Arbeitgeber im Internet.

Bauministerin will Kommunen bei Kampf gegen Obdachlosigkeit stärken

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) will Kommunen stärker beim Kampf gegen Obdachlosigkeit unterstützen.

Mittelstandsvorsitzende sieht CDU-Frauenquote skeptisch

Die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT), Gitta Connemann, steht einer CDU-Frauenquote skeptisch gegenüber.

SPD-Fraktionsvize: Parteimehrheit favorisiert Impfpflicht ab 18

SPD-Fraktionsvize Dagmar Schmidt sieht breite Unterstützung aus den eigenen Reihen für eine allgemeine Impfpflicht für Erwachsene.

Depressionshilfe beklagt Maßnahmenfolgen für psychisch Erkrankte

Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe sieht die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für psychisch Erkrankte als eine stille Katastrophe.

Sächsischer Verfassungsschutz alarmiert über Lage bei Corona-Demos

Sachsens Verfassungsschutzchef Dirk-Martin Christian sieht im Zuge der Corona-Proteste sich weiter verfestigende rechtsextreme Strukturen in Sachsen.

AfD will Zugang zur Holocaust-Gedenkstunde für Ungeimpfte einklagen

Die AfD-Fraktion will vor dem Bundesverfassungsgericht die Teilnahme von ungeimpften Abgeordneten an der Holocaust-Gedenkstunde des Bundestages durchsetzen.

2021 wohl erneut kein Bevölkerungswachstum

Ende 2021 haben in Deutschland 83,2 Millionen Menschen gelebt und damit etwa so viele wie Ende 2020 und Ende 2019.

DIW-Präsident will staatliches Energiegeld für Geringverdiener

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) dringt auf eine Reaktion der Regierung angesichts der hohen Inflation.

EU-Kommission will intensivere Corona-Folgenforschung für Jugend

In der Debatte um die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche fordert die EU-Kommission intensivere Forschungsanstrengungen und zugleich mehr Anerkennung für die Leistungen junger Leute.

SPD-Fraktion: Aktionsplan gegen Rechtsextremismus kommt bis Ostern

Die SPD im Bundestag will den Kampf gegen Rechtsextremismus verstärken.

Immer mehr waffenrechtliche Erlaubnisse bei Rechtsextremen

In Deutschland gibt es immer mehr Rechtsextreme, die Waffen besitzen dürfen.

Umfrage: Jeder Zweite würde generalüberholte IT-Geräte kaufen

Jeder zweite Deutsche kann sich vorstellen, gebrauchte IT-Geräte nach einer Generalüberholung zu kaufen.

Umfrage: Mehrheit will grundlegenden Wandel in Tierhaltung

Eine Mehrheit der Deutschen hält es für dringend notwendig, dass in der Politik die Interessen von Tieren stärker beachtet werden.

Wirtschaftsminister verspricht Hilfe wegen steigender Energiekosten

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Strom- und Gasverbrauchern im Kampf gegen die steigenden Energiekosten Unterstützung zugesagt.

Umfrage: Mehrheit sieht keine Spaltung der Gesellschaft

Die Mehrheit der Deutschen sieht in der Coronakrise keine Spaltung der Gesellschaft in gleich große Lager.

Umfrage: Deutsche sehen Umgang mit Schulen gespalten

Angesichts der immer weiter anschwellenden Omikron-Infektionswelle ist nur noch eine Minderheit der Deutschen davon überzeugt, dass der Präsenzunterricht an Schulen unbedingt aufrechterhalten werden sollte.

Nachfrage nach Einsicht in Stasi-Akten ungebrochen hoch

Auch nach der Auflösung der Stasi-Unterlagenbehörde sind die Anträge auf Akteneinsicht ungebrochen hoch.

Umfrage: Klare Mehrheit für gerechte Verteilung von Hausarbeit

Eine große Mehrheit der Deutschen (87 Prozent) teilt die Meinung von Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Grüne), die Hausarbeit in einer Partnerschaft solle gerecht verteilt sein.

Tourismus auf Niveau von 1987 geschrumpft

Die Corona-Pandemie hat der Tourismusbranche auch im vergangenen Jahr schwer zugesetzt.

Heidi Klum empfiehlt tanzen

Das deutsche Topmodel Heidi Klum sieht eine zunehmende Anspannung vieler Menschen als eine Folge gesellschaftlicher Überforderung.

Gemischte Reaktionen auf von der Leyens Pläne für EU-Frauenquote

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stößt mit ihrer Ankündigung, eine EU-Frauenquote für Aufsichtsräte vorantreiben zu wollen, auf ein geteiltes Echo.

Sozialverband VdK warnt vor Betrug an Pflegebedürftigen

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK mahnt dringend mehr Informationen über die Personallage in der Pflege an und warnt dabei vor Betrug an Pflegebedürftigen.

1.219 Anträge auf Schadenersatz nach Corona-Impfung gestellt

Seit Beginn der Corona-Impfkampagne sind bundesweit 1219 Anträge auf staatliche Versorgungsleistungen nach möglichen Impfschäden gestellt worden.

Linken-Abgeordnete will Gefährdungsanalyse der Corona-Proteste

Die Obfrau der Linksfraktion im Innenausschuss, Martina Renner, hat mehr Regierungsinformationen der Bundesregierung über Gefahren durch radikalisierte Corona-Proteste gefordert.