EU-Parlament plant Strafgebühr für Ladesäulen-Säumlinge

Das EU-Parlament erwägt Strafgebühren für Mitgliedstaaten, die nicht schnell genug Ladepunkte für Elektroautos aufbauen.

Weil kritisiert „unsittlich hohe Subventionen“ für Batteriefabriken

Nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sollte Deutschland in den Subventionswettlauf um Standorte für neue Batteriezellfabriken einsteigen.

Siemens hat Probleme bei Chip-Lieferung für Autoproduktion

Der Siemens-Konzern hat Probleme, seine Industriekunden mit Chips für die Steuerung von Fabrikanlagen zu beliefern.

Verkehrsminister hält E-Fuels für Autos nicht für sinnvoll

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) setzt für die Dekarbonisierung des Autoverkehrs derzeit nicht auf synthetische Kraftstoffe.

Umweltbundesamt: Verkehrszuwachs trübt Klimabilanz

Die Autos in Deutschland werden dank Partikelfilter und Katalysatoren immer sauberer – der Zuwachs an Fahrzeugen und Fahrleistungen trübt aber die Klimabilanz.

Zahl der Stellenangebote in Autoindustrie steigt

Die Zahl der ausgeschriebenen Jobs in der deutschen Automobilindustrie ist im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr kräftig gestiegen.

Ifo: Lage der Autoindustrie verschlechtert sich weiter

Die Lage in der deutschen Autoindustrie hat sich im Dezember den fünften Monat in Folge verschlechtert.

Streit um Ladenetz für E-Autos geht weiter

In der Debatte um den Ausbau des Ladenetzes für Elektroautos hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) die Automobilindustrie in die Pflicht genommen.

Autoindustrie fordert nationalen Ladegipfel 

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) fordert einen nationalen Ladenetz-Gipfel.

Energiewirtschaft gegen feste Ziele beim Ladesäulen-Ausbau

Der Dachverband der Energiewirtschaft (BDEW) wehrt sich gegen starre Ziele beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos.

Deutschlands Autoproduktion fällt auf Niveau von 1974

Die Automobilproduktion in Deutschland ist im Jahr 2021 bei den Stückzahlen auf den Stand von 1974 gesunken.

Steinbach will Wasserversorgung des Tesla-Werks langfristig sichern

Die Warnungen vor Unsicherheiten bei der Wasserversorgung des Tesla-Werks in Grünheide bei Berlin rufen Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) auf den Plan.

Verbraucherzentrale will Förderung für private E-Auto-Ladestationen

Der Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Klaus Müller, fordert, dass das Bundesverkehrsministerium private E-Auto-Ladestationen wieder fördert.

Studie: Immer mehr Autos auf Deutschlands Straßen

Die deutsche Autoindustrie klagt das ganze Jahr bereits über enorme Produktionsschwierigkeiten und Lieferprobleme wegen der Halbleiterkrise, doch es gibt immer mehr Neuzulassungen.

VW-Vorständin: Mehr Manipulationsmöglichkeiten durch E-Antriebe

Die scheidende VW-Vorständin Hiltrud Werner sieht einen Anstieg der Manipulationsmöglichkeiten durch die Entwicklung von E-Antrieben.

Bundesregierung verlängert E-Auto-Prämie bis Ende 2022

Das Bundeswirtschaftsministerium verlängert die aktuelle Förderung von E-Autos um ein Jahr.

NGOs verlangen Neustart politischer Beziehungen zur Autoindustrie

Ein NGO-Bündnis fordert von Kanzler Olaf Scholz (SPD), Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) einen Neustart der Beziehungen zwischen Politik und Autoindustrie.

Ifo: Lage der Autoindustrie verschlechtert sich

Die Lage in der deutschen Autoindustrie hat sich zuletzt verschlechtert.

Deutlich weniger Auto-Exporte

Die deutschen Exporte und Importe von Personenkraftwagen sind im dritten Quartal 2021 stark zurückgegangen.

Tesla bekommt in Grünheide wohl doch Betriebsrat

Die Tesla-Belegschaft in Grünheide bekommt nun wahrscheinlich doch einen Betriebsrat.

Wirtschaftsweise: Subventionen für Dienstwagen und Diesel beenden

Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer hat sich für eine Abschaffung von Subventionen für Dienstwagen und Diesel ausgesprochen.

Bundesverband eMobilität für Prämien-Stopp bei Plug-in-Hybriden

Der Präsident des Bundesverbands eMobilität (BEM), Kurt Sigl, fordert von der künftigen Bundesregierung einen Kurswechsel bei Kaufprämien für Plug-in-Hybride.

VW baut komplett neues Werk für E-Autos in Wolfsburg

Der Autobauer Volkswagen plant eine komplett neue Fabrik in der Region Wolfsburg.

Schlappe für Dieselkäufer vor BGH: Rücktritt nur bei Fristsetzung

Im sogenannten Dieselskandal hat der Käufer eines Volkswagens vor dem Bundesgerichtshof eine Schlappe erlitten.

Neuer Opel-Chef: „Wir behalten alle Werke“

Der neue Opel-Chef Uwe Hochgeschurtz hat den 15.000 Mitarbeitern des Autoherstellers wenige Wochen nach seinem Amtsantritt eine Zusage gegeben.