SV Elversberg: SVE-Frauen treten auswärts gegen Ingolstadt an

Im dritten Auswärtsspiel in Folge tritt das Frauen-Team der SV Elversberg in der 2. Bundesliga an diesem Wochenende beim FC Ingolstadt an. Die Partie beim Tabellennachbarn wird an diesem Sonntag, […]

Im dritten Auswärtsspiel in Folge tritt das Frauen-Team der SV Elversberg in der 2. Bundesliga an diesem Wochenende beim FC Ingolstadt an. Die Partie beim Tabellennachbarn wird an diesem Sonntag, 27. März, um 11.00 Uhr auf dem Kunstrasen am AUDI-Sportpark in Ingolstadt ausgetragen.

Ingolstadt liegt derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz, hat einen Punkt Rückstand auf die SVE-Frauen, allerdings auch eine Partie weniger bestritten. Im Kampf um den Klassenerhalt wird es am Sonntag also ein wichtiges Spiel – und die Motivation ist in Elversberg groß, insbesondere nach den jüngsten Leistungen und Ergebnissen. „Wir haben zuletzt wieder konstant gepunktet, das wollen wir auch gegen Ingolstadt tun“, sagt Trainer Kai Klankert, dessen Mannschaft mit vier Punkten in der Englischen Woche zuletzt wichtige Zähler einfahren konnte: „Wir sind gut drauf, haben zuletzt gegen Gütersloh kämpferisch und läuferisch eine überragende Leistung gezeigt. Daran wollen wir anknüpfen.“ Auch personell geht es insgesamt bergauf. „Unsere Personalsituation hat sich deutlich gebessert“, sagt Klankert: „Wenn kurzfristig nichts passiert, sind wir erstmals seit Wochen nicht von Corona betroffen. Leider mussten wir der hohen Belastung der Englischen Woche Tribut zollen.“ Demnach fehlen am Sonntag Nadine Winckler mit muskulären Problemen und Claudia Pilger, die sich vergangene Woche in Gütersloh eine Gehirnerschütterung zugezogen hat.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung