SV Elversberg: NLZ: Zahlreiche Heimspiele am Wochenende

An diesem Wochenende sind fast alle NLZ-Teams im Leistungsbereich zuhause im Einsatz: Neben der U21 in der Oberliga bestreiten auch die U19 und U15 in der Regionalliga Heimspiele, ebenso wie die […]

An diesem Wochenende sind fast alle NLZ-Teams im Leistungsbereich zuhause im Einsatz: Neben der U21 in der Oberliga bestreiten auch die U19 und U15 in der Regionalliga Heimspiele, ebenso wie die U16 in der Verbandsliga. Nur die U14 ist auswärts beim SV Auersmacher im Einsatz, die U17 ist spielfrei.

U19 empfängt Eintracht Trier

Für die U19 geht es an diesem Wochenende mit einem Heimspiel und Spitzenspiel weiter. Am Sonntag, 20. März, empfängt das Team von Interimstrainer Jens Kiefer den SV Eintracht Trier an der Kaiserlinde, Spielbeginn auf dem Kunstrasen in Elversberg ist um 13.00 Uhr. Während sich unsere Junioren auch nach dem jüngsten Unentschieden gegen die TuS Koblenz weiter im Mittefeld der Regionalliga-Tabelle bewegen, läuft es für die Gäste aus Trier in der aktuellen Runde besser: Der SVE führt derzeit die Tabelle an – elf seiner 13 Regionalliga-Spiele konnte der Club gewinnen, dazu gab es zwei Unentschieden. Niederlagen mussten die Trierer bislang noch nicht einstecken, als einziges Team in der Regionalliga. Dementsprechend wird die Partie am Wochenende für unsere U19 eine große Herausforderung, die es anzunehmen gilt.

U15 zuhause gegen Wirges

Nach Beendigung der Vorrunde in der Regionalliga Südwest startet für die U15 nun an diesem Wochenende die Meisterrunde. Das Team von Trainer Sebastian Schummer empfängt dabei am Samstag, 19. März, um 14.30 Uhr die Spvgg. Wirges zum Heimspiel auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Während unsere Junioren auf einem starken dritten Tabellenplatz hinter dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FSV Mainz 05 in die finalen Saisonspiele gehen, liegt Wirges derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. In 15 Spielen hat der Club 28 Punkte gesammelt, und damit acht weniger als unsere Jungs. Demnach geht unsere U15 durchaus als Favorit ins Heimspiel, ist aber gegen gute und stabile Gäste durchaus gewarnt.

Verbandsliga: U16 gegen Limbach, U14 in Auersmacher

Die U14 ist in der Verbandsliga als einziges Team an diesem Wochenende auswärts im Einsatz. Die C2 tritt dabei am Samstag, 19. März, um 16.30 Uhr beim SV Auersmacher an. Der FCA liegt derzeit auf dem achten Tabellenplatz, unsere Junioren sind damit im Auswärtsspiel leicht favorisiert. Das gilt auch für unsere U16, die ebenfalls in der Verbandsliga am Sonntag, 20. März, um 10.30 Uhr den FC Palatia Limbach auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde empfängt. Während unsere U16 derzeit Tabellenzweiter ist, liegen die Gäste aus Limbach auf dem elften und damit drittletzten Platz und kämpfen diese Saison um den Klassenerhalt.

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Leistungsbereich:

RPS-Oberliga: SVE U21 – FSV Salmrohr
(So, 20.03., 16.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SVE U19 – SV Eintracht Trier
(So, 20.03., 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Bundesliga Süd/Südwest: SVE U17 spielfrei

Verbandsliga: SVE U16 – FC Palatia Limbach
(So, 20.03., 10.30 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SVE U15 – Spvgg. Wirges
(Sa, 19.03., 14.30 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Verbandsliga: SV Auersmacher – SVE U14
(Sa, 19.03., 16.30 Uhr, Kunstrasen in Auersmacher)


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung