Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg
Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg (Symbolbild) | Bildzusammenstellung: Regio-Journal

Anfang Januar findet die nächste Sonderimpfaktion in Elversberg statt: Die Gemeinde Spiesen-Elversberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Apotheker Christoph Rheinheimer am Samstag, 08. Januar 2022 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Impfaktion in der FLYERALARM-Haupttribüne der URSAPHARM-Arena. Impfwillige können im entsprechenden Zeitraum einfach vorbeikommen, eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Die Impfungen werden durch die Ärztinnen und Ärzte Dr. Hauck, Dr. Leiner, Dr. Gimmler und Dr. Othman durchgeführt. Verimpft werden die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna. Es sind dabei Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich. Mit Einwilligung der anwesenden Erziehungsberechtigten ist eine Impfung ab dem 12. Lebensjahr möglich. Eine Boosterimpfung ist schon 3 Monate nach der Grundimmunisierung möglich.

Um eine Impfung zu erhalten, wird die Gesundheitskarte, das Impfbuch und der Personalausweis benötigt. Der Impfstoff von BioNTech/Pfizer wird insbesondere für Impfwillige bis zum 30. Lebensjahr vorgehalten. Es wird geimpft, solange der Vorrat reicht.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal
Werbung