FC Homburg: Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren 

FC Homburg: Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren 

teaser fch theiss

Schon seit über einem Jahrzehnt ist Dr. Theiss Naturwaren Hauptsponsor des FC 08 Homburg. Auch in den kommenden zwei Jahren bleibt das Homburger Familienunternehmen als Hauptsponsor an Bord. 

Der Sponsorenvertrag mit Dr. Theiss Naturwaren wird bis 2024 verlängert. Damit kann der FC 08 Homburg die kommende Regionalliga-Saison auf dem Niveau des Vorjahres weiter planen.

Aufgrund der sportlichen Zielsetzungen des Vereins wurden innerhalb des Gesamtbudgets strukturelle Veränderungen vorgenommen. Mehrausgaben im Spieleretat werden durch Einsparungen im Trainerbereich kompensiert. Der FC 08 Homburg investiert zudem weiter in die Zukunft. Die Ausgaben für den Jugend- und Amateurbereich bleiben unverändert auf hohem Niveau.

Über die Höhe des Sponsorenbetrages wurde von beiden Partnern Vertraulichkeit vereinbart. Der FC 08 Homburg freut sich, auch in den kommenden zwei Spielzeiten Dr. Theiss Naturwaren als Hauptsponsor an seiner Seite zu haben.

Hans Gassert, 1. Vorsitzender des FC 08 Homburg: „Wir freuen uns über die Verlängerung des Vertrags mit unserem Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren und insbesondere auch über die Laufzeit von zwei Jahren. Dies bietet uns, vor allem auch für die Spieler, eine langfristige Planungssicherheit. Solch eine langjährige Zusammenarbeit in dieser Art ist in der 4. Liga außergewöhnlich. Wir danken Dr. Theiss Naturwaren für die Treue über die vergangenen Jahre und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.“

Der Beitrag Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren  erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung