FC Homburg: U23: 5:0-Heimsieg gegen den FV Siersburg

FC Homburg: U23: 5:0-Heimsieg gegen den FV Siersburg

teaser u23 202223

Am gestrigen Sonntag empfing die U23 des FC 08 Homburg den FV Siersburg zum Heimspiel in der Schröder-Liga Saar. Gegen den Tabellenvorletzten feierten die Homburger einen souveränen 5:0-Sieg. 

Wie erwartet trafen die Homburger mit dem Tabellenvorletzten der Schröder-Liga Saar auf einen sehr tiefstehenden Gegner. Doch die Grün-Weißen ließen sich davon nicht beirren. Kaio Cesar Silva de Souza brachte die Gastgeber in der 21. Minute in Führung. Mina Ibrahim sorgte in der 36. Minute für den 2:0-Pausenstand. 

Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Homburger die Partie vollends im Griff. Bis auf eine Torchance der Siersburger im ersten Durchgang war von den Gästen offensiv kaum etwas zu sehen. So schraubten die Grün-Weißen ihre Führung in der zweiten Halbzeit nochmals in die Höhe. Ibrahim traf mit seinem zweiten Treffer am gestrigen Tage in der 52. Minute zum 3:0 für den FCH. Tom Gürel erhöhte gute zehn Minuten später auf 4:0. In der 78. Minute markierte ein Eigentor der Siersburger durch Tobias Krauß den 5:0-Endstand. Damit fahren die Homburger nach dem 5:2-Heimsieg vergangenes Wochenende gegen den bis dato Tabellenzweiten SG Mettlach/Merzig mit dem 5:0 gegen den FV Siersburg den zweiten Sieg in Folge ein. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar klettert unsere U23 mit nun 20 Punkten aus elf Spielen auf den 3. Platz. 

„Das war eine sehr gute und reife Vorstellung unserer Mannschaft. Die Jungs haben das richtig gut gemacht. Der Sieg war auch in dieser Höhe absolut verdient. Wenn das Ergebnis noch höher ausgefallen wäre, hätte sich Siersburg auch nicht beschweren dürfen. Es macht momentan einfach richtig Spaß“, freut sich Cheftrainer Razkar Daoud über den klaren Heimerfolg seiner Mannschaft. 

Am kommenden Samstag, den 08. Oktober steht für die Homburger in der Schröder-Liga Saar ein Auswärtsspiel beim FV 09 Schwalbach an. Anstoß der Partie in Schwalbach ist um 15:30 Uhr. 


FC 08 Homburg: Knichel – Silva de Souza (67. Streichsbier), Walzer, Becker, Hunter (46. Runco), Ebler, Ibrahim (61. Simon), Sah, Ayers (61. Neu), Gürel (67. Arnold), Ercan 

Tore: 1:0 Silva de Souza (21.), 2:0 Ibrahim (36.), 3:0 Ibrahim (52.), 4:0 Gürel (64.), 5:0 Krauß (ET, 78.)

Schiedsrichter: Maximilian Paul Schommer 

Der Beitrag U23: 5:0-Heimsieg gegen den FV Siersburg erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: