FC Homburg: Philipp Köster und Charly Körbel auf der HomBuch – VVK auf der Geschäftsstelle

FC Homburg: Philipp Köster und Charly Körbel auf der HomBuch – VVK auf der Geschäftsstelle

teaser hombuch23

Am 6. September erzählt Philipp Köster von 11 FREUNDE im Rahmen der HomBuch 2023 die andere Geschichte des Fußballs. Als besonderer Gast ist Charly Körbel mit dabei. Tickets können im Vorverkauf auf der FCH-Geschäftsstelle erworben werden. 

Am Mittwoch, den 06. September ist Philipp Köster von Deutschlands führendem Fußballmagazin „11 Freunde“ bei der HomBuch 2023 zu Gast. An seiner Seite ist auch der ehemalige Bundesliga-Profi Karl-Heinz „Charly“ Körbel mit dabei. Die Veranstaltung findet am 06. September um 19 Uhr im Siebenpfeifferhaus in Homburg statt. Der Eintritt kostet 15,- Euro. Tickets im Vorverkauf sind auf der FCH-Geschäftsstelle erhältlich. Erzählt wird die andere Geschichte des Fußballs aus Sicht der vergessenen Pioniere, unterschätzten Helden und tapferen Verlierer. Denn diejenigen, die am Ende keinen Pokal hochhielten und keine Meisterschaften feierten, schildern oft die schönere und kraftvollere Geschichte.

Die Gäste der Lesung

Philipp Köster ist Gründer und Chefredakteur des Fußballmagazins „11 Freunde“. Er sammelt Trikots und Stadionhefte, kennt den rumänischen Meister von 1984 und kann die Startelf von Borussia Dortmund im Relegationsspiel 1986 gegen Fortuna Köln auswendig aufsagen. Außerdem ist der 51-Jährige Autor zahlreicher Fußballbücher und wurde 2010 als „Sportjournalist des Jahres“ ausgezeichnet. 

Karl-Heinz „Charly“ Körbel hat zwischen 1972 und 1991 insgesamt
602 Bundesligaspiele für Eintracht Frankfurt bestritten und ist damit Rekordbundesligaspieler. Der 58-Jährige ist heute Leiter der Fußballschule und der Traditionsmannschaft sowie Markenbotschafter von Eintracht Frankfurt. Körbel ist zudem Träger der Ehrenplakette der Stadt Frankfurt und Schirmherr der Aktion „Schlappekicker“ der Frankfurter Rundschau. 

Beide haben an diesem Abend einiges Interessantes zum Thema Fußball und ihren Erfahrungen zu berichten. Also sicherlich auch eine schöne und interessante Veranstaltung für alle FCH-Fans. 

(C) Foto Philipp Köster: Norman Konrad

(C) Foto: Karl-Heinz Körbel: Eintracht Frankfurt

Der Beitrag Philipp Köster und Charly Körbel auf der HomBuch – VVK auf der Geschäftsstelle erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung