Spvgg Quierschied: Vierfacher Schneider beim erneuten 6:1 Sieg

Spielbericht 2. Mannschaft, 11.Spieltag Landesliga Süd, So. 16.10.22, Spvgg Quierschied 2 – FC Kandil Saarbrücken 6:1 (2:1) Zum 11.Spieltag der Landesliga Süd kamen die Gäste …

Spvgg Quierschied: Vierfacher Schneider beim erneuten 6:1 Sieg Weiterlesen »

Spielbericht 2. Mannschaft, 11.Spieltag Landesliga Süd, So. 16.10.22, Spvgg Quierschied 2 – FC Kandil Saarbrücken 6:1 (2:1)

Zum 11.Spieltag der Landesliga Süd kamen die Gäste vom FC Kandil Saarbrücken uns ans Franzenhaus. Zuletzt gewann Kandil gegen das Spitzenteam aus Altenkessel. Bei unserer Mannschaft rückten Leon Thome, Felix Koob, Julian Fernsner und Sezer Günes in die Startelf.

Das Spiel startete wie bereits letzte Woche mit einem frühen Treffer für unsere Mannschaft. Nach 9 Minuten kam eine Flanke auf Matthis Maurer, dieser legte den Ball hoch auf Julian Fernsner welcher den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 einköpfte. In der 23.Minute gab es dann die nächste gute Chance. Jonas Fernsner lief allein auf den Torwart, schaffte es aber nicht den Ball ins Tor zu schießen. 2 Minuten später kam eine Ecke auf Nico Jungmann, dieser stand komplett blank vorm Tor, allerdings köpfte er den Ball knapp übers Tor. In der 27.Minute spielte Jonas Fernsner einen hohen Ball auf Kilian Schneider und dieser vollendete aus kurzer Distanz per Kopf zum 2:0. Bis zur 33.Minute ließ unsere 2. Mannschaft kaum Chancen zu. Dennoch gab es dann den Anschlusstreffer der Gäste. Unsere Abwehr schaltete schon ab, der Spieler der Gäste nicht, welcher anschließend den Ball in die Mitte zu Ahmet Aslan spielte und dieser zum 2:1 traf.

Mit einer verdienten Führung ging es dann in die Halbzeitpause. Dennoch war das Spiel mit diesem Resultat weiterhin sehr offen.

8 Minuten nach Wiederanpfiff verwandelte Kilian Schneider einen direkten Freistoß zum 3:1 und so startete die Mannschaft wieder super in den zweiten Durchgang (siehe Video). In der 59.Minute hatte Jonas Fernsner wieder eine Chance. Schlussmann Youssef Ben Lahbib hielt aber klasse. Kurz darauf spielte Jonas Fernsner einen Ball auf Kilian Schneider, dieser scheiterte zuerst am Keeper, den Abpraller bekommt Schneider wieder und schiebt ihn zum 4:1 ein. 70 Minuten waren gespielt als Justin Bähring an 3 Gegenspielern vorbeidribbelte und den Schuss knapp übers Tor setzte. Nur knapp eine Minute später spielte Moritz Johann einen super Ball auf Jonas Fernsner, welcher sich auf der Grundlinie durchsetzte und den Ball auf Kilian Schneider spielte. Dieser schob zum 5:1 ein. Damit hatte Schneider seinen vierten Treffer des Spiels geschossen und einen lupenreinen Hattrick erzielt. Ein super Spiel von Kilian Schneider.

In der 80.Minute hatte Kandil dann eine super Chance, aber unser Torwart Leon Thome hielt klasse. Nach 85 Spielminuten kam dann ein Ball von Schneider zu Steve Rumpf und dieser setzte mit einem super Schuss ins lange Eck und dem 6:1 den Schlusspunkt der Partie.
Nach genau 90 Minuten beendete der Schiedsrichter Valentin Jacob die Partie.

Im Enddefekt war es eine gute Leistung unserer Mannschaft. Vor allem unsere Abwehr zeigte wieder einmal eine konzentrierte Leistung und ließ kaum Chancen zu. In der Offensive lief es auch wie in Gersweiler wieder gut und so ist dieser 6:1 Heimerfolg auch in der Höhe verdient.

Nächste Woche kommt es dann zum Topspiel beim FC Kleinblittersdorf. Unsere Mannschaft steht nach 11 Spielen mit 22 Punkten auf dem 4.Tabellenplatz, die kommenden Gegner aus Kleinblittersdorf stehen mit 23 Punkten auf dem 3.Tabellenplatz der Landesliga Süd. Anstoß ist am kommenden Sonntag, 23.10.2022 um 15:30 in Kleinblittersdorf. Hoffentlich kann unsere Mannschaft unter den Trainern Matthias Podevin und Dominik Schaum dann diese Erfolgsserie weiterführen.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: