Spvgg Quierschied: Saison 20/21 wird abgebrochen

Der Saarländische Fußballverband hat den Abbruch der Saison 20/21 bestätigt. Dies betrifft bei unserer Spvgg alle Jugend/Aktiven und AH-Mannschaften. Es wird keine Auf- und Absteiger geben, sodass die Ligen im August mit der gleichen Konstellation wie diese Saison und einer dann hoffentlich reibungslosen neuen Runde starten sollen. Möglicherweise wird der Saarlandpokal, in dem unsere 1. …

Spvgg Quierschied: Saison 20/21 wird abgebrochen Weiterlesen »

Der Saarländische Fußballverband hat den Abbruch der Saison 20/21 bestätigt. Dies betrifft bei unserer Spvgg alle Jugend/Aktiven und AH-Mannschaften. Es wird keine Auf- und Absteiger geben, sodass die Ligen im August mit der gleichen Konstellation wie diese Saison und einer dann hoffentlich reibungslosen neuen Runde starten sollen. Möglicherweise wird der Saarlandpokal, in dem unsere 1. Mannschaft noch vertreten ist, aufgrund eines zu ermittelnden Teilnehmers für den DFB Pokal noch ausgespielt. Darüber berät der SFV mit den Vereinen nächste Woche.

Unsere 1. Mannschaft stand vor der Unterbrechung auf dem 3. Tabellenplatz der Saarlandliga, die 2. Mannschaft auf Platz 11. der Landesliga Süd. Bitter ist der Abbruch für unsere A-Jugend Spielgemeinschaft, die auf Kurs Verbandsliga-Aufstieg lag.

Derzeit läuft bei unseren U14-Teams der Trainingsbetrieb unter den geltenden Voraussetzungen. Ältere Jugendliche und Aktive dürfen den Platz für kontaktloses Training in Mini-Gruppen nutzen. Dies muss aber mit dem Vorstand terminlich vereinbart werden.

Wir bleiben optimistisch und hoffen in wenigen Wochen bzw. Monaten dann wieder geregelt dem Trainings- und Spielbetrieb nachgehen zu können. Bis dahin heißt es gesund zu bleiben und sich weiter fit zu halten  ‍♂️⚽


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung