Letzte Auswärtsspiele des Jahres

Für unsere 1. und 2. Mannschaft stehen am Samstag bzw. Sonntag die letzten Auswärtsspiele dieses Jahres an. Unsere 1. Mannschaft gastiert am Samstag um 16:15 …

Letzte Auswärtsspiele des Jahres Weiterlesen »

Für unsere 1. und 2. Mannschaft stehen am Samstag bzw. Sonntag die letzten Auswärtsspiele dieses Jahres an. Unsere 1. Mannschaft gastiert am Samstag um 16:15 Uhr beim FV Eppelborn. Unsere 2. Mannschaft spielt am Sonntag um 14:30 Uhr beim FV 08 Püttlingen. Beide Teams würden sich auswärts noch einmal über viele Quierschied-Fans freuen!

Spvgg geht erstmals als Tabellenführer in das Spiel

FV Eppelborn

Der FV Eppelborn belegt momentan mit 20 Punkten den 14. Tabellenplatz der Schröder Liga Saar (23:21 Tore). Seit 5 Pflichtspielen ist der letztjährige Oberliga-Absteiger ungeschlagen. Dabei gewann die Elf von Trainer Sebastian Kleer ihre zwei Pokalspiele (am 12. Oktober gegen unsere Spvgg mit 4:2 n.V.) und an diesem Mittwochabend bei Borussia Neunkirchen (6:5 n.E.) und war auch in der Liga zweimal siegreich (Primstal, Rastpfuhl). Zudem gab es ein Remis gegen Ottweiler-Steinbach. Im heimischen Illtalstadion tat sich der FVE bislang schwer. In sieben Heimspielen holte man erst 7 von 21 Punkten. Erfolgreichster Torschütze bei den Eppelbornern ist Valdrin Dakaj mit 8 Toren. Vier davon schoss er am vergangenen Spieltag beim 6:1 Erfolg in Rastpfuhl.

20221011 192653
Vor etwas mehr als 3 Wochen spielte unsere Spvgg bereits im Pokal in Eppelborn (hier eine Szene aus dem Spiel). Trotz zweimaliger Führung verlor Quierschied mit 2:4. In der Liga allerdings sind die Wambe seit 10 Spielen ungeschlagen. Und möchten das bis Jahresende auch bleiben.

Unsere Sportvereinigung geht erstmals in dieser Saison als Tabellenführer in das nächste Spiel. Eine beachtliche Leistung unseres seit 10 Meisterschaftsspielen ungeschlagenen Teams, dass am 5. Spieltag mit 2 Punkten auf dem letzten Platz stand und damals schon 13 (!) Punkte Rückstand auf den Tabellenersten (Ballweiler) hatte. Nun sind noch 3 Spiele in diesem Jahr zu absolvieren, zwei davon zuhause. Es wäre schön, wenn unser Team mit einer guten Platzierung in den Winter gehen könnte – vielleicht auch als Spitzenreiter? Dafür gilt es noch einmal 270 Minuten + x rauszuhauen. Viel Selbstvertrauen ist mit der starken Serie aber vor allem dem tollen Auftritt am vergangenen Samstag beim 3:0-Sieg über Hasborn sicherlich vorhanden.

Zweite will auswärts nochmal punkten

Logo FV Püttlingen
Quelle: AG Püttlinger Fussballvereine.

Nach zwei Niederlagen in Folge möchte unsere 2. Mannschaft kurz vor der Winterpause noch einmal Punkte einfahren. Zwei Spiele hat die Mannschaft von Trainer Matthias Podevin noch zu absolvieren: Am Wochenende auf dem Rasenplatz in Püttlingen und die Woche drauf im Derby zuhause gegen den SC Friedrichsthal. Der FV Püttlingen, im vergangenen Jahr Tabellensechster der Landesliga Süd, steht nach 13 Spielen auf dem 10. Tabellenplatz. Mit 17 Punkten hat man 5 Zähler weniger als unsere Zweite auf dem Konto. Am vergangenen Sonntag holten die 08-er beim 3:3 in Altenkessel einen Punkt mit. Davor wurde zweimal gewonnen, auswärts bei Saar 05 II sowie zuhause gegen den SV Auersmacher II. In der vergangenen Saison konnte Püttlingen zuhause mit 3:1 gegen unsere Zweite gewinnen. Im Rückspiel gewann aber Quierschied mit 4:2.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 



Bildquellen

Das könnte Ihnen auch gefallen: