Erste spielt am Sonntag in Baumholder – Die Zwädd empfängt Altenwald

Am kommenden Sonntag spielt unsere 1. Mannschaft zum Auftakt der […]

Am kommenden Sonntag spielt unsere 1. Mannschaft zum Auftakt der Rückrunde in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim VFR Baumholder. Die Partie auf dem Kunstrasen (Brühlstadion, 55774 Baumholder) wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Unsere 2. Mannschaft spielt dagegen zuhause. Bereits um 12:45 Uhr ist Eintracht Altenwald zu Gast im Derby der Landesliga Süd. Eingefleischte Wambe-Fans können also nach dem Spiel der Zwädd noch nach Baumholder (ca. 50 Minuten Fahrzeit).

Unsere 1. Mannschaft musste vergangene Woche eine schmerzhafte 0:4 Niederlage bei der TSG Pfeddersheim hinnehmen. Das ganze war dazu ein Kraftakt, denn 65 Minuten musste unsere Elf nach der gelb-roten Karte von Samuel Ikas dabei in Unterzahl agieren. Damit wurden wichtige Zähler gegen einen Mitkonkurrenten im hinteren Tabellendrittel liegen gelassen. 

Nun geht es erneut gegen eine Mannschaft, die in unserer Nähe steht. Der Tabellenfünfzehnte VFR Baumholder hat 20 Punkte auf dem Konto – nur drei mehr als Quierschied. Jedoch hat die Mannschaft von Trainer Benny Früh noch ein Spiel weniger absolviert. Nachdem unser Mitaufsteiger – letztjähriger Meister der Verbandsliga Südwest – am letzten Wochenende zuhause 2:2 gegen Cosmos Koblenz gespielt hatte, sorgten sie in dieser Woche beim Nachholspiel in Diefflen für mächtig Furore. Mit 8:0 gewann Baumholder in Diefflen – und damit gegen jene Mannschaft die zuvor Eintracht Trier mit 5:1 bezwingen konnte. Bester Torschütze des VFR ist Felix Ruppenthal, er schoss bislang 13 Tore und steht damit auch auf Rang 2 der Oberliga-Torschützenliste.

Im Hinspiel, am 1. Spieltag dieser Saison konnte unsere Sportvereinigung zuhause mit 3:0 gewinnen. Der VFR wirkt nun aber wesentlich stabiler als zu Saisonbeginn, sodass dies sicherlich eine schwere Aufgabe für unsere Mannschaft werden wird.

20230729 154406

Szene aus dem Hinspiel Ende Juli gegen Baumholder. Hier geht es zum Spielbericht der Partie.

Zweite hat Altenwald zu Gast

Unsere 2. Mannschaft empfängt am Sonntag im Derby die SVG Eintracht Altenwald. Nach dem klaren 4:0 Heimsieg gegen Bübingen möchte die Zwädd den nächsten Dreier einfahren. 

Aber Achtung! Altenwald ist in dieser Saison besser als in der vergangenen Runde, die als Drittletzter beendet wurde. Nicht zuletzt auch, weil mit Francesco Laino (bisher 6 Tore) ein starker Stürmer aus Kutzhof zur Eintracht zurück gekehrt ist. Mit 14 Punkten aus 12 Spielen stehen unsere Gäste derzeit auf dem 9. Platz der Landesliga. 

In der Saison 2022/2023 gewann unsere Zweite das Hinspiel in Altenwald mit 5:0 , das Rückspiel endete 2:2 Unentschieden

Beide Mannschaften hoffen wieder auf gute Unterstützung der Spvgg-Anhänger! 


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung