SC Friedrichsthal gewinnt Nachholspiel gegen Fischbach

Der SC Friedrichsthal bestritt am 17.10.2018 ihr Nachholspiel in der Bezirksliga Saarbrücken gegen den FV Fischbach. Mit Fischbach kam der Tabellendritte in das Stadion am Franzschacht. Die vor allem in der ersten Hälfte überhart geführte Partie endete klar mit 5:0 für die Grün-Weißen Hausherren.

Der SC Friedrichsthal bestritt am 17.10.2018 ihr Nachholspiel in der Bezirksliga Saarbrücken gegen den FV Fischbach. Mit Fischbach kam der Tabellendritte in das Stadion am Franzschacht. Die vor allem in der ersten Hälfte überhart geführte Partie endete klar mit 5:0 für die Grün-Weißen Hausherren.

Nachdem das Spiel am 23.09. aufgrund eines Unwetters in der 80. Minute unterbrochen und später abgebrochen werden musste, fand am letzten Mittwoch die Partie erneut statt.

Der SC Friedrichsthal erwischte einen hervorragenden Start und es gelang Michael Graul bereits in der dritten Minute der 1:0 Führungstreffer.

Danach wurde die Partie ruppiger und teilweise überhart geführt. Zeitweise erweckte es den Eindruck, dass der Schiedsrichter das Geschehen nicht unter Kontrolle hatte.

Fußballerische Qualität hingegen zeigte keine der beiden Mannschaften in dieser Spielphase. Dennoch gelang Michael Graul in der 28. Minute das 2:0.

Fischbach wurde dem Tabellenplatz nicht gerecht und war zu keiner Zeit gefährlich. Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild, jedoch mit deutlich mehr Spielkultur auf Seiten der Grün-Weißen Hausherren und weniger hart geführten Zweikämpfen.

Videozusammenfassung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Friedrichsthal machte zwischen der 50. und 60. Minute den „Sack zu“ und legte mit Toren durch Julian Müller (54.), Michael Graul (58.) und Thomas Kuhn (60.) den 5:0 Endstand nach.

Ab der 60. Minute war bei beiden Mannschaften die Luft raus und nur noch wenige nennenswerte Aktionen gab es für die ca. 90 Zuschauer zu sehen. Dennis Eickhoff konnte sich kurz vor Ende der Partie noch einmal durch eine gute Parade auszeichnen, nachdem Fischbach einen der wenigen, sehenswerten Angriffszüge vorgetragen hatte.

Dennoch konnte Fischbach den Hausherren in dieser Partie zu keiner Zeit gefährlich werden.

Das nächste Spiel steht an

Für den SC Friedrichsthal geht es am morgigen Sonntag im nächsten Heimspiel gegen die TuS Herrensohr II um die nächsten drei Punkte.

Mit einem Sieg könnte man die nur zwei Punkte hinter Friedrichsthal liegenden Gäste weiter distanzieren und sich im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Bildergalerie zum Spiel





Werbung