Überdachung sichert Schlittschuhfahren in der „Völklinger Winterwelt“ auch bei Regenwetter

Am Samstag, den 2. Dezember ⁣2023, eröffnet die „Völklinger Winterwelt“ […]

Am Samstag, den 2. Dezember ⁣2023, eröffnet die „Völklinger Winterwelt“ ihre Pforten und lockt Besucher mit einer beeindruckenden Kunsteislaufbahn, die ⁤mitten in der Völklinger Innenstadt errichtet wurde. Die positive Resonanz im Vorfeld⁢ hat die Verantwortlichen⁤ dazu⁣ bewogen, die Bahn‍ zu überdachen, um auch bei schlechtem Wetter ein ungetrübtes Schlittschuhvergnügen ⁢für Groß ‌und⁢ Klein zu ermöglichen. Lars Hüsslein, Geschäftsführer der Völklinger Stadtmarketinggesellschaft GWIS, erklärt: „Am Eröffnungstag ist der Eintritt auf die Kunsteisbahn sogar kostenfrei. Lediglich eigene Schlittschuhe müssen mitgebracht oder vor Ort gegen Gebühr⁢ ausgeliehen werden.“

Neben​ dem Schlittschuhfahren erwartet die Besucher ein ⁣abwechslungsreiches Rahmenprogramm sowie die Möglichkeit, sich bei Glühwein und anderen winterlichen Leckereien aufzuwärmen. Die „Völklinger Winterwelt“ wird bis einschließlich Sonntag, den 17. Dezember 2023, geöffnet sein. Besonders ⁣umweltfreundlich und nachhaltig ist die Kunsteislaufbahn konzipiert, da sie weder Strom, Wasser noch ein Kühlsystem benötigt.

Für alle Besucher, die mit dem Auto ‌anreisen, steht an diesem​ besonderen Tag sowie an den folgenden Adventssamstagen die City-Tiefgarage kostenfrei zur⁣ Verfügung.

Weitere Informationen zur „Völklinger Winterwelt“ finden​ Interessierte auf der Webseite www.voelklinger-winterwelt.de oder können sich ‌telefonisch bei der Tourist-Information Völklingen⁤ unter ⁣der‍ Nummer 06898/13-2800 informieren.


Text: Das Original dieses Textes finden Sie unter diesem Link
Die Bildrechte liegen bei der Stadt Völklingen oder den zuständigen Fotografen.




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung