Drei KKSaar-Ärzte als „Top-Mediziner“ ausgezeichnet | Regio-Journal


Drei KKSaar-Ärzte als „Top-Mediziner“ ausgezeichnet

Werbung

Erfolg für die Ärzte im Knappschaftsklinikum: Gleich drei Ärzte des Knappschaftsklinikum Saar wurden mit insgesamt 6 Preisen ausgezeichnet.

In der aktuellen Ärzteliste „Deutschlands Top-Mediziner“ des Magazins Focus Gesundheit sind wieder drei Ärzte des Knappschaftsklinikum Saar mit insgesamt 6 Auszeichnungen vertreten.

Dr. Matthias Maier, standortübergreifender Chefarzt für Innere Medizin am Knappschaftsklinikum Saar, gehört laut Focus zu den besten seines Fachs im Bereich Gastroskopie (Magenspiegelung).

Als Top-Ärztin der Angiologie (Gefäßheilkunde) sowie als Spezialistin für die sogenannte Schaufensterkrankheit (PAVK, Durchblutungsstörung der Beine) wird Dr. Christiane Jochum, Leiterin des Gefäßzentrums in Püttlingen, ausgezeichnet.

Prof. Dr. Peter Szurman, Chefarzt der Augenklinik Sulzbach, darf sich zu den Spitzenreitern in den Bereichen Netzhaut-, Hornhaut- und Diabetische Augenerkrankungen zählen.

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht das Focus-Magazin Listen der führenden Mediziner in Deutschland.

Die Bewertungen beruhen unter anderem auf Befragungen von Klinikärzten und niedergelassenen Medizinern, die die Qualität ihrer Kollegen einschätzen. Zudem fließen die Zufriedenheit der Patienten, die Anzahl an Publikationen, Angaben zum Behandlungsspektrum sowie die Spezialisierung bei der Behandlung der Patienten in die Bewertung ein.

„Nur Ärzte mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen und vielen Empfehlungen schafften es in die Ärzteliste“, teilt das Knappschaftsklinikum mit.





Bildquellen:

  • Klinik Sulzbach: Knappschaftsklinikum Saar GmbH

Werbung