Landeshauptstadt lädt am 8. Oktober zu Workshop zum ISEK Alt-Saarbrücken Tallage ein

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 8. Oktober, 14 bis 18 Uhr, zu einem Workshop zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für die Tallage Alt-Saarbrücken ein.

Freitag, 30. September 2022

Landeshauptstadt lädt am 8. Oktober zu Workshop zum ISEK Alt-Saarbrücken Tallage ein

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 8. Oktober, 14 bis 18 Uhr, zu einem Workshop zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für die Tallage Alt-Saarbrücken ein.

Baukräne in Saarbrücken: Blick von der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Richtung Alt-Saarbrücken – LHSBaukräne in Saarbrücken: Blick von der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Richtung Alt-Saarbrücken – LHSBaukräne in Saarbrücken: Blick von der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Richtung Alt-Saarbrücken – LHS

Die Veranstaltung findet im vhs-Zentrum der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken statt (Schlossplatz 15, 66119 Saarbrücken, neben dem Café am Schloss). Der Einlass beginnt um 13.30 Uhr.

Die Landeshauptstadt erstellt das ISEK Alt-Saarbrücken Tallage mit Unterstützung des Büros stadtimpuls – Integrierte Kommunal- und Projektentwicklung. Ziel ist es, ein Konzept zu erarbeiten, das langfristig die positive Entwicklung der Tallage Alt-Saarbrücken lenken und sichern soll.

Dazu werden beispielsweise die sozialen und städtebaulichen Gegebenheiten vor Ort analysiert, um Problemfelder zu identifizieren und Projekte und Maßnahmen zur entwickeln, die dazu geeignet sind, die bestehende Situation zu verbessern. Für die Umsetzung der entwickelten Projekte und Maßnahmen können für einen Zeitraum von zehn Jahren Fördermittel der Städtebauförderung beantragt werden.

Der Workshop richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner der Tallage, ebenso sind auch Bürgerinnen und Bürgern eingeladen, die sich mit diesem Bereich der Stadt verbunden fühlen. Für die Erstellung des ISEK ist die Beteiligung der Öffentlichkeit ein wesentlicher Bestandteil. Sie haben die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Ideen einzubringen und Anregungen für die zukünftige Entwicklung der Tallage Alt-Saarbrücken zu geben.

Die Anmeldung zu dem Workshop zum ISEK Alt-Saarbrücken Tallage erfolgt per E-Mail an andrea.kleemann@stadtimpuls.com unter der Angabe von Vor- und Nachnamen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie erhalten dann eine Bestätigung ihrer Anmeldung.

Der Workshop wird in Kooperation mit der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken durchgeführt.

Weiterführende Informationen zum ISEK Alt-Saarbrücken Tallage sind unter www.saarbruecken.de/alt-sb-tallage zu finden.


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: