Landeshauptstadt arbeitet in der Stengelstraße in Alt-Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 8. August, in der Stengelstraße in Alt-Saarbrücken.

Mittwoch, 3. August 2022

Landeshauptstadt arbeitet in der Stengelstraße in Alt-Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 8. August, in der Stengelstraße in Alt-Saarbrücken.

Symbolbild: „Saarbrigger Schaffer“ mit Schaufel und Bake – LHSSymbolbild: „Saarbrigger Schaffer“ mit Schaufel und Bake – LHSSymbolbild: „Saarbrigger Schaffer“ mit Schaufel und Bake – LHS

Im Abschnitt zwischen der Roonstraße und der Neugeländstraße finden auf der stadtauswärts gerichteten Fahrbahnseite Fräs- und Asphaltierungsarbeiten statt.

Werbung

Für die Arbeiten wird die Stengelstraße im Baubereich stadtauswärts voll gesperrt. Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer können einer Umleitung über die Eisenbahnstraße, Vorstadtstraße, Deutschherrnstraße, Goebenstraße und Heuduckstraße folgen.

Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt zum Baustellenbereich jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 60.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Samstag, 13. August.


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung