Kurztrip mit dem Juz Eschberg in die Vogesen

Das Jugendzentrum Eschberg in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken, veranstaltet eine Kurzfreizeit für Jugendliche ab 13 Jahren in die Vogesen. Highlight dabei ist ein gemeinsamer Besuch des Hochseilgartens. Das Jugendzentrum Eschberg in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken, veranstaltet von Freitag, den 13. Oktober, bis Sonntag, den 15. Oktober, eine Kurzfreizeit für Jugendliche ab 13 Jahren in die …

Kurztrip mit dem Juz Eschberg in die Vogesen Weiterlesen »


Das Jugendzentrum Eschberg in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken, veranstaltet eine Kurzfreizeit für Jugendliche ab 13 Jahren in die Vogesen. Highlight dabei ist ein gemeinsamer Besuch des Hochseilgartens.

Das Jugendzentrum Eschberg in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken, veranstaltet von Freitag, den 13. Oktober, bis Sonntag, den 15. Oktober, eine Kurzfreizeit für Jugendliche ab 13 Jahren in die Vogesen. Übernachtet wird in der Hütte des Alpenvereins in Le Hohwald, die sich in 900 Metern Höhe befindet. Als Highlight ist ein Besuch des Hochseilgartens geplant.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Darin enthalten ist die Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen, Unterkunft im Mehrbettzimmer, Selbstverpflegung (gemeinsames Kochen und Spülen) und die Eintrittsgebühr für den Kletterpark. Bitte Hausschuhe, einen warmen Pullover sowie eine Regenjacke einpacken.

Weitere Informationen geben Tanja Hoffmann und Holger Diderich vom Juz Eschberg unter Tel.: 0681 813152 oder per Mail an juz.eschberg@rvsbr.de





Werbung