Führungen durch die städtische Kunstsammlung am 18. November

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken bietet mit der Kunsthistorikerin Nicole Baronsky-Ottmann am Freitag, 18. November, um 15 Uhr und um 16.30 Uhr Führungen durch die städtische Kunstsammlung im Rathaus St. Johann an.

Dienstag, 8. November 2022

Führungen durch die städtische Kunstsammlung am 18. November

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken bietet mit der Kunsthistorikerin Nicole Baronsky-Ottmann am Freitag, 18. November, um 15 Uhr und um 16.30 Uhr Führungen durch die städtische Kunstsammlung im Rathaus St. Johann an.

Kunstwerke im Rathaus St. Johann – Adrian ScheuerKunstwerke im Rathaus St. Johann – Adrian ScheuerKunstwerke im Rathaus St. Johann – Adrian Scheuer

Die Kunstsammlung der Landeshauptstadt Saarbrücken umfasst insgesamt rund 1500 Gemälde, Grafiken, Fotografien und Skulpturen. Ein verstärkter Ankauf von Kunstwerken begann in den 1950er Jahren, dabei wurden insbesondere Kunstschaffende aus der Region berücksichtigt. Ein Teil der städtischen Kunstsammlung ist in den Fluren im Rathaus St. Johann öffentlich zugänglich. Hier sind vor allem Kunstwerke ausgestellt, die in der jüngeren Vergangenheit angekauft wurden.

Die Führung dauert jeweils etwa eine Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei der Kulturinfo erforderlich – entweder per E-Mail an kulturamt@saarbruecken.de oder telefonisch unter +49 681 905-4902.

Pressedownload

Ein Pressefoto steht für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle „Landeshauptstadt Saarbrücken/Foto: Adrian Scheuer“ kostenfrei zur Verfügung.

Adrian Scheuer
Kunstwerke im Rathaus St. Johann
Download
image/jpeg – ca. 2,92 MB

Städtischer Kunstbesitz
Über den städtischen Kunstbesitz gibt es hier mehr zu erfahren:

Städtischer Kunstbesitz


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: