Behindertengerechter Umbau der Bushaltestelle Kreuzfeldstraße in Ensheim

Die Landeshauptstadt Saarbrücken baut ab Donnerstag, 11. Januar, die Bushaltestelle Kreuzfeldstraße in der Hauptstraße in Ensheim behindertengerecht um. Die Umbaumaßnahmen umfassen neben der Anbringung von sogenannten Niederflur-Busbordsteinen, die das Einsteigen erleichtern sollen auch die Anlegung einer neuen und breiteren Gehwegfläche die mit einem Blindenleitsystem durch Rippenplatten erweitert wird. Der Großteil der Arbeiten findet in der …

Behindertengerechter Umbau der Bushaltestelle Kreuzfeldstraße in Ensheim Weiterlesen »


Die Landeshauptstadt Saarbrücken baut ab Donnerstag, 11. Januar, die Bushaltestelle Kreuzfeldstraße in der Hauptstraße in Ensheim behindertengerecht um.

Die Umbaumaßnahmen umfassen neben der Anbringung von sogenannten Niederflur-Busbordsteinen, die das Einsteigen erleichtern sollen auch die Anlegung einer neuen und breiteren Gehwegfläche die mit einem Blindenleitsystem durch Rippenplatten erweitert wird.

Der Großteil der Arbeiten findet in der Busbucht sowie am Gehweg statt, sodass kaum Verkehrsbeeinträchtigungen zu erwarten sind. Die betroffene Gehwegseite (in Fahrtrichtung Flughafen) steht für Fußgänger wegen der umfangreichen Arbeiten nicht zur Verfügung. Für Fahrgäste wird eine Ersatzhaltestelle in unmittelbarer Nähe angeboten. Örtliche Hinweise sind zu beachten. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 9. Februar, abgeschlossen sein und kosten rund 65.000 Euro.





Bildquellen:

  • Baustelle!: Bildrechte beim Autor

Werbung