Nach dem Skatekurs ist vor dem Freibad-Tag

Ferienprogramm 2022

 

Nach dem begeisterten Auftakt des diesjährigen Ferienprogramms mit dem Anlegen eines „Barfuß-Pfades“ an der Reitbrücke im Quierschieder Wald legte „Caros Inline Academy“ vergangene Woche nach: Fast 20 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren hatten sich für die Inlineskate- und Skateboardkurse am 2. und 4. August angemeldet. Innerhalb von zwei Stunden lernten die Kinder und Jugendlichen auf spielerische und nachhaltige Art und Weise wertvolle Tipps und Tricks, die nicht nur die Sicherheit beim Fahren, sondern auch das Selbstbewusstsein stärken.

Kurz zuvor hatten etwa zehn naturinteressierte Kinder am Workshop „Fledermausnistkasten I“ teilgenommen. Dabei wurden unter Anleitung und tatkräftiger Mithilfe von Annette Bost (Leiterin Gemeindebücherei) und Stefan Kees (Naturschutzbeauftragter im Gemeindebezirk Quierschied) – wie der Name schon sagt – Nistkästen für Fledermäuse gebaut.

Am Donnerstag, 11.8., können Interessierte zwischen 15 und 17 Uhr an der Taubenfeldhalle Spielsachen unter Mithilfe und Anleitung des Reparaturzirkel Quierschied selbst reparieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Freitag, 12.8., findet der Freibad-Tag (10 bis 17 Uhr) des JuZ Quierschied mit Spielen, Spaß und Abenteuer statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Freibad Quierschied. Einfach das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular mitbringen, dann ist der Eintritt frei!

Auch in den Bike-Workshops, die am 18.8. am Betzental-Trail in St. Ingbert stattfinden, sind noch Pätze frei!

Alle weitere Aktivitäten des Ferienprogramms, die Anmeldemodalitäten und vieles mehr findeen Sie HIER (einfach anklicken)


QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen: